12. März 2013

Mit neuen Apps fundiert beraten

Fachhandwerker können jetzt mit Buderus Apps die Fragen ihrer Kunden vor Ort umfassend beantworten, Anlagen konfigurieren und sogar Angebote erstellen

Mit neuen Apps unterstützt Buderus, eine Marke von Bosch Thermotechnik, die Handwerkspartner bei Kundenbesuchen oder auf der Baustelle. Auch unterwegs können Fachhandwerker mit ihrem Smartphone oder einem Tablet-PC jetzt jederzeit Informationen abrufen, die wichtigsten Daten bei der Kundenberatung vor Ort erfassen und aufkommende Fragen auch gleich beantworten. Die mobilen Lösungen sind einfach zu bedienen, erleichtern die Arbeit und sparen Zeit – denn aufwändige Nachfragen entfallen. Daten müssen nur einmal erfasst werden und sind dann im weiteren Angebots-prozess verfügbar. So lassen sich Beratungsgespräche wirkungsvoll und kompetent untermauern und in der Qualität verbessern.

Fachhandwerker können ihren Kunden mit Hilfe der neuen Apps Zusammenhänge anhand von Animationen, Referenzbeispielen und Produktdaten besser erklären und haben immer alle erforderlichen Unterlagen zur Hand. Die Ergebnisse des Gespräches lassen sich direkt per Mail an den Computer im Büro versenden, dadurch entfällt der Aufwand einer manuellen Übertragung in das Angebotssystem des Handwerkers.

Sechs neue Apps hat Buderus entwickelt, die den Heizungsfachfirmen unterschiedliche Vorteile bieten:

• EasyCheck ist die elektronische Checkliste für das Beratungsgespräch beim Endkunden. Diese App mit Fotos und Notizen stellt sicher, dass Handwerkspartner alle wichtigen Daten und Informationen zum Gebäude sowie zum Heizungsraum aufgenommen haben. Sie bilden die Grundlage für eine gute Beratung und ein solides Angebot.

• EasyExpert ermöglicht konkret die Darstellung verschiedener Alternativen für Neubau oder Modernisierung auf Basis der erhobenen Heizungs- und Gebäudedaten. Fachhandwerker können damit Beispielsysteme mit Vor- und Nachteilen, Ersparnisse, Investitionskosten, Fördermittel und Wirtschaftlichkeitsberechnungen darstellen.

• EasySelect ist die App zur schnellen und einfachen Auswahl der benötigten Komponenten einer ausgewählten Anlage. Vor Ort kann der Heizungsfachmann die konfigurierten Systeme und Anlagenkomponenten direkt über den Buderus Onlineshop bestellen. Auch die Weitergabe der Artikelliste in eine Handwerkersoftware ist mit EasySelect umgehend möglich.

• EasyEnEV eignet sich zur schnellen und leichten Bewertung eines geeigneten Heizsystems. Mit dieser App lassen sich der zu erwartende Primärenergiebedarf und die Anlagenaufwandszahl eines Ein- und Zweifamilienhauses abschätzen und die Frage klären, ob das neue Gebäude mit dem geplanten Heizsystem die Anforderungen der aktuellen Energieeinsparverordnung erfüllt. Zusätzlich können auch Einsparpotenziale einer bestehenden Heizungsanlage bei Einsatz moderner Heiztechnologien berechnet werden. Eine Hilfestellung zur Erfüllung der jeweiligen Kundenbedürfnisse und eine daraus abgeleitete Systemempfehlung gibt der integrierte Buderus Typberater.

• EasyControl ermöglicht Heizungsfachfirmen die Fernüberwachung und den Service einer größeren Zahl von Heizungsanlagen in mehreren Gebäuden. Die App bietet eine Übersicht über die betreuten Heizsysteme, beinhaltet die erforderlichen Kontaktdaten, gibt den Status der Anlagen wieder und meldet eventuelle Anlagenstörungen. Auch Änderungen ausgewählter Parameter in der Serviceebene sind möglich.

• EasyHeatpump ist eine App, mit der Handwerkspartner den Bivalenzpunkt einer Luft/Wasser-Wärmepumpe errechnen und beim Kundengespräch darstellen können. Dies ist die Außentemperatur bei der im monoenergetischen Betrieb der zusätzliche Elektroheizstab und im bivalenten Betrieb der zweite Wärmeerzeuger zugeschaltet wird. Dazu werden Daten wie Aufstellort, Heizlast, Vorlauftemperatur, Zahl der Bewohner und Klimaregion eingegeben. Darüber hinaus erhält der Fachhandwerker direkt Produktvorschläge und weitere Informationen zu der entsprechenden Wärmepumpe.

Pressebilder mit Bildunterschriften

  •  


Mit den neuen Buderus Apps können Handwerkspartner ihre Kunden vor Ort oder auf der Baustelle jetzt optimal beraten, Fragen direkt beantworten und sogar Angebote erstellen.


Alle wesentlichen Informationen haben Fachhandwerker mit den neuen Buderus Apps jetzt immer zur Hand. Das erleichtert die Beratung beim Endkunden.


Selbst ganz konkrete Fragen, etwa zum Primärenergiebedarf eines Gebäudes, können Handwerkspartner mit Hilfe der neuen Buderus Apps umgehend beantworten.