Logaflame HWS216

Das Feuer erleben und Energie sparen – der wassergeführte Heizeinsatz für die Modernisierung und den Neubau von Kachel- und Putzöfen.

Heizeinsatz zum Verbrennen von Scheitholz, Holzbriketts und Braunkohlebriketts mit integriertem Warmwasser-Wärmeübertrager

große Sichtfensterscheibe für maximale Sicht auf das Flammenbild

leichter Austausch durch identische Abmessungen zu älteren Buderus Heizeinsätzen

Vorteile & Geräteinformation

Systemgestaltung

Der wassergeführte Heizeinsatz Logaflame HWS216 kann zusätzlich das Trinkwasser und/ oder das Heizungswasser erwärmen. Die problemlose hydraulische Einbindung erfolgt über die Komplettstation KSRR.3, die den Heizeinsatz mit einem Puffer- oder Kombispeicher verbindet. Das Speicherprogramm von Buderus umfasst die Pufferspeicher zur Trinkwassererwärmung Logalux P, PR und PNR sowie den platzsparenden Kombispeicher für die Erwärmung von Trink- und Heizungswasser Logalux P750. Alle Speicher können mit weiteren regenerativen Wärmeerzeugern verbunden werden – z.B. mit den Solar-Flachkollektoren Logasol SKN4.0 oder den Solar-Vakuumröhren Logasyl SKR.

Energiekosten

Der wasserführende Kachelofeneinsatz Logaflame HWS216 heizt mit den günstigen, nachwachsenden Brennstoffen Holz, Holzbriketts und Braunkohlebriketts. Dank des integrierten Heizwasser-Wärmetauschers kann Logaflame HWS216 gleichzeitig die Umgebung heizen, die Heizung unterstützen und das Trinkwasser erwärmen. Sie sparen aktiv Energiekosten.

Bedienkomfort

Der Heizeinsatz für Kachelöfen Logaflame HWS216 ist einfach zu bedienen. Die Regelung der Primär-, Sekundär- und Scheibenspülluft erfolgt sicher mit einem Verbrennungsluftschieber. Für den leichteren Einbau sind die Heizeinsätze mit Transportrollen ausgestattet und die Brennraumauskleidung kann über die Tür herausgenommen werden. Die Abmessungen sind identisch zu älteren Buderus Heizeinsätzen, diese können einfach gegen einen neuen Logaflame HWS216 ausgetauscht werden. Die Frontplatten sind in den Abmessungen 895x470 mm, 790x420 mm und 830x470 mm erhältlich.

Umwelt

Mit einem modernen Heizeinsatz von Buderus wird Ihr Kachelofen zum Umweltschützer. Durch seinen hohen Wirkungsgrad verbraucht ein neuer Heizeinsatz deutlich weniger Brennstoff als ein alter. Dank moderner Technik verbrennen Scheitholz, Holzbriketts und Braunkohlebriketts den nachwachsenden Rohstoff Holz nahezu CO2-neutral. Der Kachelofeneinsatz Logaflame HWS216 erfüllt nicht nur die aktuellen Anforderungen des Bundesimmissionsschutzgesetzes (2. Stufe der 1. BImSchV): Dank optimierter Feuerraumgeometrie und Verbrennungsluftführung liegen die Schadstoffemissionen sogar deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten.

Preise & Downloads

Modell Logaflame HWS216
Preis * Preis auf Anfrage
* Der hier gezeigte Preis dient lediglich als Vorschlag für unsere Handelspartner. Installationskosten sind nicht mit eingeschlossen. Preise inkl. MwSt
Downloads Dateien
Flyer und Broschüren Broschüre Logaflame Heizeinsätze (PDF | 5,01 MB)
Flyer und Broschüren Broschüre Heizeinsätze Austauschübersicht (PDF | 498,54 kB)
Bedienungsanleitung HWS216 (PDF | 1,88 MB)
Technische Dokumentationen Leistungserklärung Logaflame HWS (PDF | 299,70 kB)

Systemkomponenten Logaflame HWS216

Ähnliche Produkte Logaflame HWS216