Haus mit Frau

Fernwirktechnik: Effiziente Anlagensteuerung und Überwachung

Fernwirktechnik dient der effizienten Überwachung, Steuerung und Fernwartung technischer Anlagen und Objekte von mehr oder weniger weit entfernten Orten. Das realisieren signalumsetzende Verfahren aus der Informatik und Elemente der Übertragungstechnik. Die Fernwirktechnik hat außerdem Berührungspunkte mit Fachgebieten wie:

  • Elektrotechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Prozessleittechnik

Die Informationsübermittlung kann über verschiedene Übertragungswege stattfinden: Standleitung und Telefonfestnetz, Mobilfunknetze, Satellitenübertragung und viele mehr. Die Übermittlungen bestehen in der Regel aus Steuerbefehlen, Mess- und Zählwerten sowie Stellungsmeldungen.

Besondere Herausforderungen für die technische Ausstattung und die Übertragungsprotokolle der Fernwirktechnik:

  • hoher Ausfallsicherheit
  • geringe Bitfehlerhäufigkeit
  • leistungsfähiger Datenschutz
  • Übertragungssicherheit

 

 

Anwendungen für Energiewirtschaft und Gebäudeautomatisierung

Die Fernwirktechnik ist ein wichtiger Teil der Netzleittechnik großer Versorgungsnetze für Strom, Gas und Wasser. Sie spielt eine herausragende Rolle für den sicheren und wirtschaftlichen Betrieb dezentraler Anlagen, etwa:

  • Windkraftanlagen
  • Blockheizkraftwerke
  • Umspannwerke
  • Transformatoren und Verteilerstationen 
  • Anlagen der Wasserwirtschaft
  • Steuerung von Ampeln im Straßenverkehr
  • Einrichtungen zur Gefahrenmeldung und Sicherheitstechnik

Der Betreiber kann die entsprechenden Anlagen von einem zentralen Leitzentrum aus kontrollieren. So muss nur in Ausnahmefällen Personal wie Feinwerkmechaniker vor Ort anwesend sein.

Auch im Bereich der Gebäudeautomatisierung ist die Fernwirktechnik ein wichtiges Element für höhere Effizienz. Denn hier laufen Informationen und Steuerfunktionen an einem zentralen Punkt zusammen. So lassen sich beispielsweise Heizungsanlagen von Ein- und Mehrfamilienhäusern wirtschaftlicher, sicherer und komfortabler betreiben.

 

 

Fernwirktechnik für private Wohngebäude

Im Privatbereich spielt Fernwirktechnik vor allem für kleinere Komfort-Anwendungen eine Rolle: Eine typische privaten Anwendung ist die Fernbedienung für den Fernseher.

Zunehmend eine Rolle spielen Fernüberwachung sowie das Auslesen und Einstellen von Heizung, Lüftung oder Beleuchtung. Dank der automatischen Kommunikation der Busteilnehmer im Rahmen der Gebäudesystemtechnik sind im Einfamilienhaus nennenswerte Effizienzgewinne möglich.

 

Förderung

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Niedrigenergiehaus

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Buderus Heizungen

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus
Bislang wurde nicht bewertet