9.1.2023

Wertschätzung von beiden Seiten

Buderus erweitert Fortbildungsangebot für Ausbilder: Wärmepumpen-Fachforum in Stuttgart und Hamburg

Das Wärmepumpen-Fachforum

Nach dem großen Erfolg des ersten Wärmepumpen-Fachforums 2021 in Hamburg hat Buderus das Angebot dieses Jahr mit einer weiteren Veranstaltung in Süddeutschland ausgebaut. Im Süden begrüßte der Systemexperte 45 Teilnehmer Mitte Oktober im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart. Im Norden war Ende Oktober das FC St. Pauli Museum in Hamburg Treffpunkt für 35 Ausbilder. Buderus lädt jährlich Berufsschullehrer, Innungsmitarbeiter und Meisterausbilder ein, um über aktuelle Wärmepumpenthemen zu informieren und sich auszutauschen.

Buderus leistet mit seinem Engagement im Bereich Aus- und Weiterbildung einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele, die einen millionenfachen Zubau von Wärmepumpen erfordern. Der daraus resultierende Bedarf von zehntausenden Fachkräften stellt eine Herausforderung für die Branche dar.

Auf dem aktuellen Stand

Das Programm bot unter anderem Vorträge zu Wärmepumpen in der Sanierung sowie Tipps zur Ausbildung rund um diesen Wärmeerzeuger. Buderus rundete die Inhalte durch zwei Gastvorträge ab: Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE gab spannende Einblicke in Feldtests von Wärmepumpen und Erkenntnisse aus der Praxis. Der Bundesverband Wärmepumpe e.V. berichtete über E-Learning im Segment der Wärmepumpentechnologie. Beide Veranstaltungsorte boten zusätzlich die Möglichkeit, mehr über Mercedes-Benz beziehungsweise den FC St. Pauli zu erfahren.

Auszeichnung der besonderen Art

Auch dieses Jahr hat John Ohlhaber, Geschäftsentwickler für
KWK- und Wärmepumpen-Systeme bei Buderus, in Hamburg den Buderus Ausbilder-Award als Zeichen der Wertschätzung verliehen.

Weiter vernetzt

Die Teilnehmer gingen nicht nur mit vielen Informationen nach Hause, sondern auch mit dem Buderus Tabellenbuch und einer neu erstellten Ausbilderunterlage des Systemexperten. Das Tabellenbuch dient als Nachschlagewerk für aktuelle Normen, Verordnungen und wichtige technische Informationen aus der Branche. Die Ausbilderunterlage hilft als Arbeitsbuch Schülern beim Lernen der Inhalte rund um Wärmepumpen. „Wir unterstützen Ausbilderinnen und Ausbilder jederzeit mit Lernmaterial und Fachwissen und stehen beratend zur Seite“, sagt Christian Bonatesta, Technischer Ausbilder an Buderus Schulungszentren und Vertriebsniederlassungen.

Dank vieler positiver Rückmeldungen der Teilnehmer steht bereits jetzt fest: Das Wärmepumpen-Fachforum wird kommendes Jahr am 26. und 27. Oktober 2023 im Süden Deutschlands und am 2. und 3. November 2023 in Hamburg stattfinden.

Bildunterschrift

Das FC St. Pauli Museum: Buderus Wärmepumpen-Fachforum an ungewöhnlichem Ort in Hamburg. Bild: Buderus

Bildunterschrift

Dirk Nitschke, Teamleiter Technische Fachreferenten bei Buderus, stellte das Buderus Tabellenbuch vor. Bild: Buderus

Bildunterschrift

In Stuttgart und Hamburg wurde das Buderus Wärmepumpen-Fachforum von den Ausbildern gut angenommen. Bild: Buderus

Bildunterschrift

Der Gewinner des Buderus Ausbilder Awards Sven Jessen (links) und John Ohlhaber, Geschäftsentwickler für KWK- und Wärmepumpen-Systeme bei Buderus (rechts). Bild: Buderus