Stromspeicher

Stromspeicher: Photovoltaik mit Speicher kombinieren

 

Photovoltaik ist eine zentrale Technologie der Energiewende. Der Strom aus Sonnenenergie ist kostenlos und CO2-neutral. Aber er ist nur dann zu haben, wenn die Sonne scheint. Sobald die Nacht anbricht, sinkt der Ertrag auf Null. Das ist auch deswegen ungünstig, weil die Phasen hoher Erträge nicht mit den Zeiten des höchsten Bedarfs übereinstimmen.
 

Tagsüber, wenn die Solarmodule am stärksten arbeiten, sind die meisten Menschen auf der Arbeit. Abends wird dagegen Strom für Beleuchtung, Elektroherd und Mikrowelle, Unterhaltungselektronik und zahlreiche weitere Verbraucher benötigt.
 

Ein Solarstromspeicher hilft, die Vorteile der PV-Anlage maximal auszunutzen. Die Solarbatterie im Keller ist ein eleganter Weg, tagsüber generierte Energie zu speichern, damit sie zu späteren Zeiten eingesetzt werden kann.
 

Das ist vor allem deswegen attraktiv, weil der Eigenverbrauch des Stroms aus Ihrer PV-Anlage finanziell günstiger ist als die Einspeisung ins öffentliche Netz. Mit einem richtig konzipierten Stromspeicher können Sie den Anteil der PV-Strom-Selbstnutzung von einem Viertel auf über 80 Prozent erhöhen und Ihre Unabhängigkeit vom Stromnetz maximieren.

 

Leistungsfähige Akkumulatoren auf Lithium-Ionen-Basis

Ein Batteriespeicher oder Solarstromspeicher ist ein leistungsstarker Akkumulator, der in verschiedenen Bauweisen umgesetzt werden kann. Heute werden vielfach moderne Lithium-Ionen-Akkus als Solar-Batteriespeicher genutzt. Die Lithium-Ionen-Technik ist bei der Entladetiefe und der Anzahl der Ladezyklen, also in der wichtigen Frage der Haltbarkeit, dem einfacheren Blei-Akku deutlich überlegen. In modernen Bauweisen sind die Komponenten unkompliziert nutzbar und praktisch wartungsfrei.

Schon jetzt werden mehr als 50 Prozent der Photovoltaikanlagen in Deutschland mit Stromspeichern ausgestattet. Durch stetig sinkende Preise wird diese Form der dezentralen Energiespeicherung zunehmend attraktiver.

 

PV-Anlage und Solarstromspeicher im Gesamtpaket aus einer Hand

Der Solarstromspeicher ist in vielen Fällen ein idealer Partner für das moderne Sonnenkraftwerk auf dem Hausdach. Stellen Sie eine detaillierte Berechnung an, um keine Vorteile zu verschenken! Den individuell angepassten Solarstromspeicher erhalten Sie bei Buderus auch als Teil eines Gesamtpakets mit Solarmodulen, Wechselrichter und Steuergerät.
 

Als Faustregel für Dimensionierung gilt: 1 kWh pro 1000 kWh Strombedarf im Haushalt. Die genaue Berechnung erstellen Sie vor dem Kauf mit Hilfe unserer erfahrenen Buderus Systemexperten. Nutzen Sie die Chance zur unverbindlichen Beratung! Informieren Sie sich zur Wirtschaftlichkeit, den Kosten und zum praktischen Einsatz von Stromspeichern in Kombination mit einer PV-Anlage von Buderus.

 

Förderung

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Niedrigenergiehaus

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Buderus Heizungen

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus
Bislang wurde nicht bewertet