Brennwerttechnik Am Mittelweg in Leegebruch

Referenzblatt Am Mittelweg in Leegebruch

Natürlich effiziente Brennwerttechnik

Das ländlich gelegene Leegebruch in Brandenburg ist geprägt von zahlreichen Natureindrücken und großen Grünflächen. Und für ein Haus im Mittelweg wird die Natur in Zukunft eine noch wichtigere Rolle spielen: Weil die Heizkosten hoch waren und der Betrieb der veralteten Heizungsanlage zu laut, haben sich die Bewohner des Hauses für ein modernes Heizsystem entschieden.
Für Buderus lag der Fokus von Anfang an auf einem klima - und umweltschonenden, hoch effizienten Heizkonzept mit optimaler Brennwerttechnik. Den Bewohnern des Hauses werden durch die neue Systemtechnik hohe Energiekosten erspart. Zusätzlich unterstützt die Solaranlage die Heizung und Trinkwassererwärmung vom Dach aus. Sogar ein Pool wird hier durch die Solartechnik beheizt – mit natürlicher Sonnenenergie.

Heizen mit „Sonnensystem“.

Ein ideales Energieversorgungskonzept für den umweltbewussten Verbraucher: Der Buderus Öl-Brennwert-Heizkessel Logano plus SB105 ist optimal geeignet für ein ökologisches und ökonomisches Heizsystem. Kombiniert mit innovativer Solartechnik, die schon bei 1.300 Sonnenstunden pro Jahr den Großteil des Energiebedarfs für die Trinkwassererwärmung abdeckt, ist die Heizungsanlage hocheffizient.

Ein natürlich optimales Konzept.

Die sechs robusten Hochleistungs-Flachkollektoren Logasol SKS4.0 auf dem Dach ermöglichen eine hocheffiziente Nutzung der Sonnenenergie. Energie, die im Warmwasser-Speicher Logalux PL1000/2S aufgespart wird und bei Bedarf beispielsweise zum Beheizen der Wohnräume zur Verfügung steht. So wird der Öl-Brennwert-Heizkessel entlastet und Heizöl eingespart. Die Sonnenenergie beheizt hier sogar den Pool. Heizkessel und Solaranlage lassen sich über das Regelsystem Logamatic 4000 und das passende Solarmodul FM443 steuern.

Referenzanlage in der Übersicht

Referenz

Grundinformationen:

  • eine zu beheizende Fläche von 125 m²
  • Der kompakte Öl-Brennwert-Heizkessel Logano plus SB105 heizt besonders wirtschaftlich und arbeitet sehr leise.
  • 6 Hochleistungs-Flachkollektoren Logasol SKS 4.0 unterstützen die Heizung und die Trinkwassererwärmung und beheizen auch den Pool.
  • sowohl platzsparender als auch montagefreundlicher Warmwasser-Speicher Logalux PL1000/2S
  • einfache Bedienung des Regelsystems
  • jährliche Ersparnis von 600 Liter Heizöl möglich

Einfamilienhaus
Mittelweg
16767 Leegebruch

Vorteile

Vorteile dieser Anlage:

  • hohe Wirtschaftlichkeit durch Brennwertnutzung
  • Normnutzungsgrad bis zu 104,6 %
  • geeignet für den Betrieb mit Bio-Öl (Heizöl EL schwefelarm + max. 5 % FAME gem. DIN 51603-6)
  • wandbündige Aufstellung durch Positionierung aller Anschlüsse auf der Kesseloberseite
  • kompakte Aufstellmaße von lediglich 600 x 650 mm
  • extrem leiser Betrieb durch zweistufigen Brenner mit optimierten Verbrennungswerten
  • extreme Robustheit durch hochwertigen Edelstahl und optimale Formgebung

Systemübersicht

Eingebaute Produkte:

  • Regelung: Logamatic 4323
  • Speicher: Logalux PL
  • Heizkessel: Logano plus SB105
  • Solar: Logasol SKS 5.0