Brennwerttechnik

Nahwärmeversorgung Neubaugebiet, Hülzweiler

An einem Strang.

Nahwärmeversorgung Neubaugebiet in Hülzweiler

Hülzweiler ist ein beschaulicher Ort im Saarland, unweit von Saarbrücken. Wie in vielen Regionen ist die Nachfrage nach Baugrundstücken groß. Deshalb hat die Kommune auf dem Areal eines ehemaligen Gartencenters ein Baugebiet ausgewiesen. Eine Besonderheit: Die Gebäude benötigen eine eigenen Wärmeerzeuger, sie sind an ein Nahwärmenetz angeschlossen. Dieses wird von einer Heizzentrale mit zwei Buderus BHKW-Modulen Loganova EN20 sowie zwei Gas-Brennwertkesseln Logano plus SB625 und Logano plus SB325 versorgt.

Primärenergiewerte ermöglichen KfW55-Niveau.

Das System erreicht Primärenergiewerte, die KfW55-Niveau ermöglichen. Zugleich erfüllen die Gas- und Wasserwerke Bous-Schwalbach GmbH als Contractor für die Hauseigentümer die Anforderungen aus dem Erneuerbare Energien Wärme-Gesetz (EEWärmeG). Neben der komfortablen Wärmebereitstellung bietet diese Lösung den Hausbesitzern noch weitere Vorteile: Sie können die Lieferung von Heizwärme und Warmwasser flexibel an ihren Bedarf anpassen und innovative Möglichkeiten der Online-Steuerung via App nutzen.

 

BHKW mit bis zu 98% Gesamtwirkungsgrad.

Die Buderus Blockheizkraftwerke Loganova EN20 in Modulbauweise jeweils mit 20 kW elektrischer und 32 kW thermischer Leistung liefern gleichzeitig Strom und Wärme. Im Vergleich zu getrennter Energieerzeugung in Kraftwerk und Heizkessel spart die Kraft-Wärme-Kopplung bei gleicher elektrischer Leistung nahezu 40 Prozent Primärenergie. Das Loganova BHKW-Modul erreicht einen Gesamtwirkungsgrad von bis zu 92 Prozent, beim Brennwertbetrieb sogar bis zu 98 Prozent (Basis Hi). Buderus liefert seine Blockheizkraftwerke als Komplettmodul inklusive aller Anbauteile (Motor, Generator, Wärmetauscher, Kühlkreisläufe und Industrie-Schaltschrank) aus. Investition und Betrieb werden gefördert, etwa auf Basis des KWK-Gesetzes, des Energiesteuergesetzes und mit Investitionsförderprogrammen des BAFA oder der KfW.

 

Gas-Brennwertkessel mit kompakten Abmessungen.

Als Spitzenlastkessel arbeiten die Gas-Brennwertkessel Logano plus SB325 mit 50 kW und Logano plus SB625 mit 185 kW. Durch ihre äußerst kompakten Abmessungen bieten sie Vorteile bei Transport, Montage und Unterbringung. Ihre Edelstahl-Heizfläche ist konsequent für Brennwerttechnik ausgelegt. Die Kessel haben keine Mindestanforderungen an Volumenstrom, Betriebstemperatur und Brennerleistung, so ist der Anschluss von Heizungsvorlauf und -rücklauf ohne zusätzliche Vorrichtungen wie Strömungswächter oder Beimischpumpe möglich. Mit zwei Rücklaufstutzen lassen sich Hoch- und Niedertemperatur-Heizkreise individuell und getrennt voneinander am Kessel anschließen. Dies optimiert die Energieausnutzung in Anlagen mit unterschiedlich hohen Temperaturanforderungen. So erreichen die Gas-Brennwertkessel sehr hohe Teillastwirkungsgrade gemäß EU-Verordnung 813/2013 von bis zu 98 Prozent.

 

Referenzprojekt Neubaugebiet in Hülzweiler:

  • Neubaugebiet mit 38 Ein- und Mehrfamilienhäusern
  • Separates Gebäude zur Versorgung der Wohnhäuser mit Heizwärme und Warmwasser
  • Systemtechnik ermöglicht KfW55-Niveau

 

Blockheizkraftwerk Loganova EN:

  • BHKW in Modulbauweise für Objekte mit hohem Strom- und Wärmebedarf
  • Erhältlich in sieben Leistungsgrößen von 50 bis 400 kW
  • Liefert dank Kraft-Wärme-Kopplung gleichzeitig Strom und Wärme
  • Verbraucht bis zu 40 Prozent weniger Primärenergie als bei der getrennten Erzeugung von Wärme und Strom
  • Lieferung als kompaktes Modul

 

Gas-Brennwertkessel Logano plus SB325:

  • Schmale, kompakte Bauform für einfaches Einbringen
  • Raumheizungs-Energieeffizienz 92%
  • Kondens+-Heizfläche für eine verbesserte Energieausnutzung
  • Heizgas und Kondenswasser berührende Bauteile aus hochwertigem Edelstahl

 

Gas-Brennwertkessel Logano plus SB625:

  • Niedriger wasserseitiger Widerstand zur unkomplizierten Einbindung in das Heizsystem
  • Vorteile bei Transport und Montage durch kompakte Abmessungen
  • Teillastwirkungsgrad gemäß EU-Verordnung 813/2013 von bis zu 98%
  • Kondens+-Heizfläche für verbesserte Energieausnutzung

 

5 / 5 bei einer Bewertung