Haus mit Frau

Heizkesselaustausch: Der leichte Weg zur zukunftsfesten Heizanlage

In der EnEV 2016 ist die Kesseltauschpflicht für viele Altanlagen per Gesetz festgeschrieben. Ihre Heizung ist älter als 30 Jahre? Dann kommen Sie um den Heizkesseltausch kaum herum. Wenn auch in Ihrem Keller eine ineffiziente, überdimensionierte Anlage arbeitet, lohnt es sich oft, schon vor dem Pflichttermin zu sanieren.

Wer eine veraltete Heizung austauscht, kann zweifach profitieren. In Extremfällen sparen Sie durch den Einsatz einer modernen Brennwertheizung bei den Heizkosten bis zu 40 Prozent.

Dazu entsteht ein greifbarer Nutzen für die Umwelt, weil im gleichen Maße auch die Emissionen gesenkt werden. Mit einer effizienten Brennwertheizung oder alternativen Heizanlage von Buderus leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.

Als Systemexperte stellt Buderus für den Heizkesselaustausch ein breites Angebot maßgeschneiderter Lösungen zur Verfügung: Egal, ob Sie noch eine Generation mit fossilen Energieträgern und Brennwerttechnik heizen möchten, oder lieber sofort auf CO2-neutrale Wärme und erneuerbare Energien umsteigen.

 

 

Wählen Sie den Energieträger mit Bedacht

Wenn Sie in Kürze die Ölheizung erneuern oder eine alte Gasheizung austauschen, ist ein guter Zeitpunkt, um auch die Frage des Energieträgers zu stellen, bevor Sie eine neue Heizung kaufen. Die Festlegung auf eine Energiequelle hat Folgen für mehr als eine Generation. Das betrifft neben der Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit auch die Preisstabilität, Versorgungssicherheit und den Komfort.

Heizanlagen mit erneuerbarer Energie wie Biomassekessel, Wärmepumpen oder Solaranlagen haben große Vorteile: Die langfristigen Betriebskosten werden voraussichtlich im Durchschnitt deutlich unter Öl und Gas liegen. Sie beziehen Brennstoffe aus regionaler Quelle, versorgungssicher und mit langfristig stabilen Heizkosten. Allerdings liegen die Neuanlagen preislich noch deutlich über der Brennwert-Gasheizung und Öl-Brennwertheizungen.

Es gibt auch Argumente, die für die fossilen Brennstoffe sprechenSo sind die Anschaffungskosten für den Heizungskessel gering und vorhandene Installationen lassen sich zum großen Teil unverändert weiter nutzen. Das ist finanziell und auch ökologisch sinnvoll. Wenn Sie die Anlage mit Solarthermie kombinieren, erhöht sich auch der Nutzen für die Umwelt. Derzeit herrscht für Heizöl und Erdgas noch eine gute Preislage. Allerdings gibt es mittelfristig Unsicherheit bei den Heizkosten. Und selbst mit hocheffizienter Brennwerttechnik belastet der CO2-Ausstoß das Klima.

 

 

Förderung für den Heizkesselaustausch

In fast jedem Fall können Sie sich den Heizkesselaustausch staatlich fördern lassen. Das BAfA fördert erneuerbare Energien mit stattlichen Summen. Das gleicht auch die höheren Preise etwas aus.

Die KfW Förderdarlehen und Zuschüsse für energieeffizientes Umbauen sind noch flexibler. Damit können Sie auch für die effizienten Buderus Öl- und Gasbrennwertheizungen Förderung beantragen. Eine Voraussetzung dafür ist eine qualifizierte Energieberatung im Vorfeld.

 

 

Mit guter Beratung finden Sie die optimale Heizungslösung

Die Heizung ist der Mittelpunkt der Haustechnik. In einem komplexen System müssen viele Elemente schlüssig ineinander greifen. Nur dann genießen Sie dauerhaft maximale Effizienz und minimalen Verbrauch. Umfassende und fachkundige Beratung ist der Schlüssel zum Erfolg bei der Sanierung der Heizanlage.

Buderus macht es Ihnen an dieser Stelle so einfach wie möglich. Mit unseren Systemlösungen erhalten Sie optimal aufeinander abgestimmte Komponenten aus einer Hand. Nutzen Sie das komfortable Heizungstausch-Tool, um mit wenigen Klicks den passenden Ersatz für Ihre derzeitige Anlage zu finden! Oder stellen Sie Ihre Anfrage direkt über das Buderus Expertenportal und lehnen Sie sich entspannt zurück, während ein qualifizierter Fachbetrieb in Ihrer Nähe ein individuelle Angebot erstellt!

 

 

Förderung

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Niedrigenergiehaus

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Buderus Heizungen

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus
Bislang wurde nicht bewertet