Haus mit Frau

Unterflurkonvektoren: Heizflächen in den Boden integrieren

Unterflur-Konvektorheizungen und Bodenkonvektoren verteilen Wärme vorrangig über eine Warmluftströmung. Wenn die Heizflächen einer Heizung als Konvektor gestaltet sind, spielt Wärmestrahlung als Übertragungsweg thermischer Energie nur eine sehr kleine Rolle. Unterflurkonvektoren sind häufig mit anderen Heizflächen wie zum Beispiel Fußbodenheizungen kombiniert.

 

 

Moderne Heizkörper für große Fensterflächen

Die Besonderheit der Unterflurbauweise ist, dass die Konvektor-Heizkörper unsichtbar unterhalb des Bodenbelags in eine Vertiefung eingelassen sind. Der Lüftungskanal ist mit einem durchlässigem Gitter abgedeckt. Am Boden strömende Kaltluft sinkt in den Kanal, erwärmt sich effizient am Unterflurkonvektor und steigt durch das Gitter in den Raum auf.

Unterflurkonvektoren erzeugen eine aufsteigende "Wärmewand". Sie eignen sich damit vor allem für den Einsatz in Gebäuden mit großen Fensterflächen: Bürogebäude, öffentliche und kulturelle Einrichtungen und zunehmend auch Privathaushalte.

Neben wasserführenden Modellen sind Elektro-Konvektoren ebenfalls als Unterflurheizung erhältlich. Hier entstehen allerdings die typischen Nachteile beim Heizen mit elektrischem Strom.

 

 

 

Elegante Raumgestaltung mit Unterflurkonvektoren

Zu den Vorteilen dieser Heizkörperform zählt die Vermeidung von deutlich fühlbaren Kaltluftströmen, wie sie mit klassischen Konvektorheizungen entstehen können. Die effiziente Wärmeverteilung erfolgt durch natürliche oder erzwungene Konvektion. Die unsichtbare Integration der Heizkörper in den Boden ermöglicht sehr klare und elegante Innenraumgestaltung, bei der große Fensterfronten vollständig unverstellt bleiben. Vorteilhaft ist auch das sehr einfache Anpassen der Kanalführung an vielfältige, architektonische Gestaltungen.

Zu den Nachteilen zählen die Herausforderungen beim Sanieren durch Eingriffe in den Bodenaufbau. Zudem dürfen die Konvektionskanäle nicht durch Möbel oder Bodenbeläge wie Teppiche verdeckt werden. Bei Anlagen mit Zwangskonvektion entstehen Geräusche durch die Lüfter. Die Preise für Unterflurkonvektoren liegen einschließlich der Installation im Durchschnitt höher als für klassische Radiatoren oder Plattenheizkörper.

 

 

Förderung

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Niedrigenergiehaus

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Buderus Heizungen

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus
Bislang wurde nicht bewertet