03. August 2017

Buderus unterstützt Betroffene des Harzhochwassers

Bis zu 300 € Zuschuss


Besonders vom Harzhochwasser Betroffene unterstützt die Marke Buderus mit einem Zuschuss von bis zu 300,- Euro bei der Sanierung des Wärmeerzeugers. Im Bedarfsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner:

 

Klaus Schulze, Tel. 05321 55 00

Bosch Thermotechnik GmbH,

Buderus Niederlassung Goslar, Magdeburger Kamp 7

 

 

Hinweis für hochwassergeschädigte Heizungsanlagen:

Um den sicheren Betrieb und die zugesagten Produkteigenschaften zu gewährleisten, muss ein durch Hochwasser beschädigtes Produkt ersetzt werden. Durch eingedrungenes Hochwasser, durch Hochwasser bedingte Feuchtigkeit oder Schlamm im Produkt werden Bauteile beschädigt und es werden Korrosionsprozesse ausgelöst, die dazu führen, dass es zu sicherheitskritischen Betriebszuständen kommen kann. Bei elektronischen, mechanischen, pneumatischen oder kältetechnischen Bauteilen kommt es erfahrungsgemäß in dem Fall zu irreparablen Beschädigungen.