10. April 2018

Neues selbstkalibrierendes Gas-Brennwertgerät mit 19 kW Leistung aus der Top-Baureihe im Titaniumglas-Design


Nach einer mehrjährigen Entwicklungsphase hat Buderus im Januar 2018 das neue Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB192i-19 CMS mit automatischer Verbrennungsregelung auf den Markt gebracht. Der Fokus liegt bei diesem Wärmeerzeuger auf einem stabilen und störungsfreien Betrieb. Dies hat der Systemexperte durch Verbesserungen bei den Gerätekomponenten sowie erweiterte Software-Algorithmen erreicht.

Der Logamax plus GB192i-19 CMS (Combustion Management System) im Titaniumglas-Design mit 19 kW Leistung erkennt die Gasqualität über den Ionisationsstrom und stellt automatisch die idealen Parameter für die Verbrennung ein. Er arbeitet effizient mit einem Modulationsbereich von 1:10 und einer Kleinstlast unter 2 kW.

 

Selbstkalibrierende Funktionsweise

Die wandhängenden Geräte unterstützen Handwerkspartner bei der Inbetriebnahme, weil durch die selbstkalibrierende Funktionsweise eine manuelle Einstellung auf die Gasart nicht mehr erforderlich ist. Buderus hat bei der Verbrennungsregelung auf sensible Techniken und Sensoren verzichtet, die zu höherer Störanfälligkeit, kürzerer Lebensdauer und unsauberer Verbrennung führen können.

Heizungsfachfirmen werden bei der Gasarteneinstellung der überwiegenden Zahl von Buderus Geräten durch ein Venturi-Ventil unterstützt, über das die Auswahl der Gasart schnell und bequem möglich ist. Diese Methode hat sich seit Jahren als robuste und praxisgerechte Brennereinstellung erwiesen und ist daher im Markt sehr gut etabliert. Deshalb sind die bewährten Produkte mit Venturi-Ventil auch künftig im Produktangebot von Buderus enthalten.


Bildunterschrift:

Mit dem Logamax plus GB192i-19 CMS hat Buderus ein Gas-Brennwertgerät mit automatischer Verbrennungsregelung auf den Markt gebracht.


Bildunterschrift:

Der modulierende Gas-Vormischbrenner im selbstkalibrierenden Gas-Brennwertgerät von Buderus.


Bildunterschrift:

Für den Logamax plus GB192i-19 CMS mit Verbrennungsregelung wurde eine neue Zünd- und Überwachungseinrichtung entwickelt.


Bildunterschrift:

Bei vielen seiner Brennwertgeräte setzt Buderus auf die bewährte manuelle Einstellung der Gasart über ein Venturi-Ventil.


Bildunterschrift:

Weitere Informationen unter qr.buderus.de/logamaxplusgb192i