Wärmepumpen

Stellwerk West, Stuttgart

Weichen auf Zukunft gestellt

Schlank ragt das Häuschen neben den Eisenbahnschienen im Stuttgarter Westen in die Höhe. Über der Tür hängt ein Schild mit dem Schriftzug „Stellwerk West“. Was heute der Name einer kleinen und feinen Eventlocation ist, war vor vielen Jahren wörtlich zu nehmen. Gebaut im Jahr 1927, wurden hier einst die Weichen des Stuttgarter Westbahnhofes mit Drahtseilen gestellt. Zu Diensten für Pendler, die mit den Nahverkehrszügen nach Stuttgart fuhren und für Güterwaggons mit dem Ziel Industriegebiet „Unter dem Birkenkopf“.

Modern, stilvoll, nachhaltig.

Heute ist das Stellwerk West eine Eventlocation mit besonderem Charme. Meetings, Workshops, Schulungen sowie Firmenveranstaltungen finden darin statt, inklusive professionellem Catering. Das wurde das Gebäude zunächst im Inneren komplett renoviert und mit Designer-Möbeln, hochwertiger Technik und einer Küche ausgestattet. Die Renovierung war zwingend notwendig, denn bis dato hatte das Gebäude noch keine Heizung, im Winter wurde es eisig kalt. Die Lösung: eine effiziente Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WLW196i AR von Buderus mit einer Leistung von 14 kW. Das Heizsystem nutzt die Energie aus der Luft und besteht aus drei Komponenten: einer Außeneinheit, einer Inneneinheit und einem Pufferspeicher. Vorteile der Wärmepumpe waren ihre kompakten Maße und die flexiblen Aufstellmöglichkeiten. So lässt sich das Gerät auch bei wenig Platz installieren, wie im Stellwerk West.

Effizient im System.

Nicht nur in Sachen Platz punktet die Logatherm WLW196i AR. Sie ist außerdem besonders umweltfreundlich, denn sie wandelt unerschöpfliche, natürliche und kostenlose Energie in der Umgebungsluft in Wärme für die Heizung um – sogar im Stuttgarter Winter. Die Wärmepumpe versorgt das Gebäude über zwölf Heizkörper mit ausreichend Wärme. Der Pufferspeicher Logalux P200 fasst 200 Liter und ist speziell auf die Logatherm Wärmepumpen abgestimmt. Geregelt wird die Luft-Wasser- Wärmepumpe mit der Systembedieneinheit Logamatic HMC300. Über eine integrierte Internet-Schnittstelle lässt sie sich komfortabel mit dem Smartphone oder Tablet bedienen. Ein gelungenes Projekt: Die Gäste des Stellwerk West freuen sich über einen Veranstaltungsort, an dem sie ganz für sich sind – ungestört und in wohnlicher Umgebung. Dank des einzigartigen Gebäudes bleibt jedes Event lange in Erinnerung. Auch Buderus hat die Location schon gemietet und bei dieser Gelegenheit den Teilnehmern gleich die innovative Logatherm WLW196i AR in Aktion gezeigt.

Stellwerk West, Stuttgart

Referenzanlage in der Übersicht


  • Referenz

    Grundinformationen

    • Eventlocation
    • Denkmalgeschütztes, ehemaliges Stellwerk
    • Baujahr 1927, renoviert 2017
    • Wärmepumpe für die Außenaufstellung mit effizienter und bewährter Inverter-Technologie


  • Vorteile

    Vorteile dieser Anlage:

    • COP bis zu 4,29 (bei A2/W35)
    • erhältlich in den fünf Leistungsgrößen 4, 6, 8, 11 und 14 kW Warmwasser
    • solide, modular, vernetzt
    • dank integrierter Internetschnittstelle per Smartphone oder Tablet PC bedienbar


  • Systemübersicht

    Eingebaute Produkte

    • fünf verschiedene Inneneinheiten verfügbar:

    zwei Towerlösungen mit Warmwasserspeicher (optional mit Solarwärmetauscher)

    eine Towerlösung mit Pufferspeicher und integriertem Zubehör

    zwei wandhängende Inneneinheiten für den monoenergetischen oder bivalenten Betrieb

5 / 5 bei 3 Bewertungen