Blockheizkraftwerke Senioren-Zentrum „Schöne Flora“

Referenzblatt Senioren-Zentrum der KerVita-Gruppe „Schöne Flora“

Rundum mit Komfort versorgt.

Seit der Eröffnung des Seniorenzentrums „Schöne Flora“ wird hier alles Erdenkliche für den Komfort der Bewohner getan – auch bei der Wärme- und Warmwasserversorgung. Ein multivalent-regeneratives Mehrkomponenten-System von Buderus sorgt für die wirtschaftliche Wärmeerzeugung. Und da sich die intelligente Systemlösung gleichzeitig selbst mit elektrischer Energie versorgt, spart sie neben Brennstoffen, Heizkosten und CO²-Emissionen auch beispielhaft viel Strom.

Energie effizient erzeugen.

In dem multivalent-regenerativen Mehrkomponenten-System liefert eine Luft/Wasser-Wärmepumpe Logafix WPL220 AR kostenlose Umweltwärme und übernimmt damit die Grundabdeckung bei der Wärmeversorgung.

Energie effektiv speichern.

Die dafür notwendige Antriebsenergie erzeugt ein Blockheizkraftwerk Loganova EN20. Mittels gekoppelter elektrischer Leistung bis zu 19 kW und thermischer Leistung bis zu 34 kW produziert es aber nicht nur Strom, sondern erwärmt zusätzlich über Pufferspeicher das Trinkwasser. Gleichzeitig deckt es einen Teil der Gebäudeheizung ab.

Mittel- und Spitzenlasten werden von zwei Gas-Brennwertkesseln Logano plus GB312 abgedeckt.

Energie optimal managen

Damit die Komponenten nur die tatsächlich benötigte Leistung erbringen, sind alle Wärmeerzeuger in das intelligente Energie- und Speichermanagement HAST-AKKU® integriert. Dies sorgt für maximierte Laufzeiten des BHKW und der Wärmepumpe und minimiert die Starts der Gas-Brennwertkessel, die dadurch hohe Effizienzwerte erreichen. So schöpft die Systemlösung ihr wirtschaftliches Potenzial voll aus, erfüllt die Anforderungen des EEWärmeG und unterschreitet die EnEV 2007 um mehr als 50 %.

Referenzanlage in der Übersicht


  • Referenz

    Grundinformationen:

    • 7.000 qm zu beheizende Fläche
    • 133 Pflegeplätze
    • energie-, kosten- und CO²-sparende Systemlösung
    • effektive Kraft-Wärme-Kopplung durch Erdgas-BHKW Loganova EN20
    • wirtschaftliche Heizung und Trinkwassererwärmung durch zwei Gas-Brennwertkessel Logano plus GB312 und eine Luft/Wasser-Wärmepumpe Logafix WPL220 AR
    • hydraulische Einbindung ins Gesamtsystem und Trinkwassererwärmung mit Legionellenprävention durch HAST-AKKU® in Verbindung mit Legioex®

    KerVita Seniorenzentrum „Schöne Flora“
    Hermine-Berthold-Str. 30
    28205 Bremen
    www.kervita.de


  • Vorteile

    Vorteile dieser Anlage:

    • Senkung der Energiekosten durch gekoppelte Energie- und Wärmeerzeugung
    • garantierte staatliche Förderungen (unter anderem Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz)
    • ökologische Ressourcennutzung mit bis zu 40 % weniger Primärenergieverbrauch gegenüber getrennter Energieerzeugung
    • Förderprogramme über KfW-Förderbank möglich wegen CO²-Emissionseinsparung
    • komplette Systemlösungen von BHKW und Kessel „alles aus einer Hand“
    • Kälteerzeugung z. B. zur Klimatisierung mit Absorbersystemen möglich
    • umfangreiche Unterstützung bei Planung, Auslegung und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
    • Energieausnutzung: Gesamtnutzungsgrade bis 95 % (elektrisch + thermisch)


  • Systemübersicht

    Eingebaute Produkte:

    • Heizkessel: Logano plus GB312
    • Blockheizkraftwerk: Loganova BHKW-Modul
    • Wärmepumpe: Logafix WPL (nicht mehr im Programm)
    • HAST-AKKU®: MEC HSM - Systembaukausten zur Hydraulikinstallation