Buderus Niederlassung Heilbronn

 

 

Endkundenberatung mit Ausstellung

Sie benötigen eine neue Heizung? Wir unterstützen Sie bei der Auswahl des optimalen Heizungssystem und beraten Sie ausführlich: Abgestimmt auf Ihre Gegebenheiten und Wünsche. Auch andere Themen wie beispielsweise Energiesparen, Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) sowie Förderung erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch.

 

Die in unseren Räumlichkeiten in Heilbronn ausgestellten Öl- und Gasheizungen, Wärmepumpen und Kaminöfen ermöglichen es uns, Ihnen alle Fragen rund um das Thema Heizung anschaulich zu beantworten. Unsere Berater vor Ort sind ausgewiesene Heizungs-Experten.

 

Smarte Anwendungen wie beispielsweise die Vernetzung von Geräten werden auch in der Heiztechnik immer selbstverständlicher. Dank der Buderus Konnektivtät können Sie nahezu jedes Heizgerät und -system mit dem Smartphone, Tablet oder PC steuern.  Überzeugen Sie sich vor Ort von der einfachen Handhabung an unserem Ausstellungsmodell.

 

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen jeden Mittwochnachmittag von 14:00 bis 16:30 Uhr zur Verfügung.  Bitte stimmen Sie den Beratungstermin telefonisch (0 71 31 / 1 25 83 33), per E-Mail (heilbronn@buderus.de)  oder mittels unserem Kontaktformular mit uns ab.

 

Sie finden uns in den Böllinger Höfe:

Pfaffenstr. 55
74078 Heilbronn.

 

Anfahrtsskizze zur Niederlassung Heilbronn

 

Routenplaner

 

Mit dem Buderus Heizungsgutschein sparen Sie nicht nur Energie!

Sondern auch noch 150,- € bei der Installation einer Buderus Heizung. Gerne füllen unsere Kollegen den Gutschein mit Ihnen gemeinsam aus. Und so einfach geht es dann weiter:

 

Schritt 1: Sie bestellen beim Heizungsfachbetrieb eine Heizungsanlage von Buderus in gewünschter Ausführung. Die Bestellung, die Lieferung durch Buderus und die Installation durch den Heizungsfachbetrieb müssen innerhalb von sechs Monaten ab Ausstellungsdatum des Gutscheins erfolgen.

Schritt 2: Sie füllen gemeinsam mit dem Heizungsfachbetrieb die Seite 2 des Durchschreibesatzes aus. Der Heizungsfachbetrieb nimmt Seite 3 an sich, die Seite 4 verbleibt bei Ihnen.

Schritt 3: Spätestens sieben Monate nach Ausstellung des Gutscheins senden Sie die Seite 2 des Durchschreibesatzes und eine Kopie der Rechnung (Preise/Betragsangaben geschwärzt, Umsatzsteuersatz 19 % weiterhin lesbar) des Heizungsfachmanns an die zuständige Buderus Niederlassung, die auf dem Gutschein vermerkt ist. Es gilt das Datum des Poststempels.

Schritt 4: Nach Prüfung zahlt Buderus den Betrag aus.

 

Download Flyer

 

 

Buderus Austauschtool

Entdecken Sie innovative Lösungen für Ihre Heizungsanlage oder erfahren Sie innerhalb weniger Klicks, ob Ihr Ofen von neuen gesetzlichen Bestimmungen betroffen ist und womit Sie Ihren alten Heizeinsatz ersetzen können.

Heizsystemberater

Der Heizsystemberater von Buderus macht Ihnen individuelle Sanierungsvorschläge für Ihr Eigenheim. Bequem und unverbindlich können Sie mehrere Sanierungsvarianten konfigurieren.

Fördermittelauskunft

Sehen Sie alle aktuellen Förderungen in unserer Fördermitteldatenbank.

Die Gerätegeneration der Zukunft von Buderus

 

 

Kontakt

1. Ihre Daten

2. Ihre Anfrage

3. Rechtliche Hinweise

Datenschutz zur Kenntnis genommen."/>