Buderus Smart Home

Heizung Steuerung – mit internetfähiger Technik die Kosten senken und Komfort steigern

Bei einer Heizung ist alles Einstellungssache: Nur wenn Heizsysteme bedarfsgerecht und optimal geregelt sind, lassen sich Heizkosten sparen. Dafür sorgt zum einen die Regelungstechnik an dem Heizkessel, die bei der Buderus-Heizungssteuerung durch die Logamatic-Regelgeräte erfolgt. Zum anderen steuern Sie selbst über die Thermostate die Zimmertemperatur. Die manuelle Einstellung weicht dabei zunehmend der modernen digitalen Steuerung der Heizung. So ist über das Buderus Control Center Connect eine Fernsteuerung der Heizung über Ihr Smartphone, Tablet oder den PC möglich. Voraussetzung für die Heizungssteuerung per App oder Portallösung ist ein internetfähiger Heizkessel. Wenn Sie Ihre Heizung modernisieren, ist bei vielen Produkten von Buderus die IP-Schnittstelle bereits werkseitig integriert. Mit unserem Connect Check können Sie selbst online prüfen, ob Ihre Heizung internetfähig ist.

 

So "denkt" die Steuerung der Heizung mit

Die Fernsteuerung umfasst außerdem die Heizkörper, sofern ein Smart Home System, wie das Bosch Smart Home System installiert sind. Im Gegensatz zu den veralteten, analogen Zweipunktreglern lassen sie sich viel individueller einstellen und bedarfsgerecht programmieren. Über Temperaturfühler im Innen- und Außenbereich ist eine automatische Heizungssteuerung möglich, sodass immer die richtige Temperatur in Ihren Räumen herrscht. Selbstverständlich ist auch eine automatische Steuerung der Fußbodenheizung möglich. Eine moderne Heizungssteuerung ist für eine optimale Heizkurve in der Regel innen- und außentemperaturgeführt.

 

Durch die Vernetzung der Heizungskomponenten mit der übrigen Haustechnik ergeben sich im Smart Home weitere Vorteile für die Steuerung der Heizung: So reduzieren die Thermostate selbsttätig die Temperatur, wenn Fensterkontakte dem System melden, dass diese offen stehen. Eine smarte Heizungssteuerung ist quasi lernfähig, das heißt sie passt sich Ihrem Nutzungsverhalten an und reduziert dadurch kostspielige Wärmeverluste.

 

Heizungssteuerung per Funk – einfach nachrüstbar

Ist die Heizung in das Netzwerk eingeklinkt, ergeben sich nicht nur Kostenvorteile – Sie profitieren auch von einem erheblichen Komfortgewinn. Mussten Sie früher in den Keller gehen, wenn Sie die Heizung einstellen wollten, können Sie die Anlage heute bequem vom Sofa aus bedienen und überwachen. Eine derartige Heizungssteuerung lässt sich auch einfach nachrüsten. Ein Buderus Partner an Ihrem Wohnort berät Sie gern im Hinblick auf die Möglichkeiten und Kosten – nutzen Sie die Systemexpertise von Buderus!

 

Förderung

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Niedrigenergiehaus

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Buderus Heizungen

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus