Wärmepumpen Hausboot in Hamburg

Wärme fließend gewinnen.

Wie bringt man ein innovatives Wohnkonzept, nachhaltige Ressourcenschonung und höchsten Wärmekomfort in Einklang? Darauf liefert Systemtechnik von Buderus eine passende Antwort. Wie in Hamburg, wo Herr Winkler das Wasser als Lebensraum für sich entdeckt hat und feststellte, dass Wärme überall steckt. Auch dort, wo es, wie in einem Fluss, augenscheinlich kalt ist. Man muss die Wärme nur nutzbar machen. Und genau das ermöglicht die Wärmepumpe Logatherm WPS. Sie bringt die Wärme von einem niedrigen Temperaturniveau auf ein höheres und sorgt so für behagliche Wärme im Heim und beim Trinkwasser. So kann sich Herr Winkler nicht nur über ein außergewöhnliches, sondern auch über ein behagliches Zuhause freuen.

Die perfekte Lösung

Individuelle Wünsche erfordern Individualität auch bei der Heizwärmegewinnung. Dies wurde Herrn Winkler schon bei der Planung seines „Hauses“ bewusst. Er begab sich auf die Suche nach einer Lösung, die Energieeffizienz, Flexibilität und Umweltfreundlichkeit vereint. So wie die Sole/Wasser-Wärmepumpe Logatherm WPS. Zuverlässige und umweltschonende Technik, die das Projekt „Schwimmendes Haus“ schnell Realität werden ließ.

Eine sprudelnde Energiequelle

Und das ganz ohne Erdbohrung. Denn die Erschließung der Wärmequelle Flusswasser erfolgt direkt unter dem „Haus“ – mit Rohrschlangen unterhalb des Pontons.

Der ideale Partner

Neuartige Wohnformen wie hier in Hamburg brauchen individuelle Lösungen zur Wärmeverteilung im Raum. Da bietet sich eine Logafix Fußbodenheizung von Buderus an. Denn sie verbreitet die mit der Wärmepumpe gewonnene Wärme gleichmäßiger als herkömmliche Heizkörper und erreicht so mit niedrigeren Temperaturen ein angenehmes Raumklima.

Effizientes Sparen

Durch die niedrige Vorlauftemperatur verringern sich zudem mögliche Wärmeverluste auf ein Minimum und somit spart man bares Geld. Und das freut Herrn Winkler. Zusätzlich lässt sich die Logafix Fußbodenheizung flexibel verlegen und passt sich selbst außergewöhnlichen räumlichen Gegebenheiten perfekt an.

Referenzanlage in der Übersicht

Referenz

Grundinformationen:

  • Hausboot mit 116 m² zu beheizender Wohnfläche
  • Sole/Wasser-Wärmepumpe Logatherm WPS 7,5 k
  • Heizungs-Pufferspeicher Logalux P120W
  • Erschließung des Flusswassers als Wärmequelle durch Rohrschlangen unter dem Ponton des Hausbootes
  • Integration einer Logafix Fußbodenheizung über die gesamte Wohnfläche

Hausboot in Hamburg
Uferstraße 8b
22081 Hamburg

Vorteile

Vorteile dieser Anlage:

  • Hochleistungswärmetauscher und elektrischer Zuheizer
  • integrierte Sole- und Heizungspumpe sowie Umschaltventil
  • extrem leise durch Schwingungsentkopplung und optimierte Kompressorscheiben
  • wandbündige Aufstellung möglich
  • Regelung mit umfassender Funktionalität
  • einfache und benutzerfreundliche Bedienung durch Grafik-Display
  • servicefreundlich durch Zugang von vorne

Systemübersicht

Eingebaute Produkte:

  • Speicher: Logalux P
  • Wärmepumpe: Logatherm: WPS K-1 mit Warmwasserspeicher