System

Wärmepumpe (WPLS.2-1)

  • Heizsysteme WPLS 2-1 Buderus
  • Wärmepumpe Logatherm WPLS.2 Buderus
  • Regelgerät Logamatic HMC300 Buderus
  • Wohnungslüftungsgerät Logavent HRV2 Buderus
System

Wärmepumpe (WPLS.2-1)

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WPLS.2 RT mit integriertem Warmwasserspeicher
  • Regelsystem Logamatic EMS plus mit Systembedieneinheit HMC300 zur einfachen Bedienung
  • erweiterbar mit dem Wohnungslüftungsgerät Logavent HRV2 für angenehme Frischluft

Vorteile & Geräteinformationen

  1. Systemgestaltung

    In seiner Basisvariante besteht das System Logaplus WPLS.2-1 nur aus der Wärmepumpe Logatherm WPLS.2 RT inklusive Regelung und Systembedieneinheit. Die Inneneinheit der Wärmepumpe ist mit einem Heizstab zur thermischen Desinfektion sowie einem 190-Liter-Warmwasserspeicher ausgestattet. Dank des reversiblen Kältekreises der Wärmepumpe kann das System auch kühlen. Das Heizsystem kann jederzeit um eine Photovoltaik-Anlage zur Eigenstromerzeugung und ein Wohnungslüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung erweitert werden.

  2. Energiekosten

    Das System Logaplus WPLS.2-1 heizt alleine mit kostenloser Energie aus der Luft und der Antriebsenergie Strom: Die Luft-Wasser-Wärmepumpe entzieht der Außenluft Wärme und wandelt diese in Heizwärme um. Mit ihrem modulierenden Betrieb passt sich die Logaplus WPLS.2 automatisch dem aktuellen Wärmebedarf an. Das Heizsystem ist einfach erweiterbar um eine Photovoltaik-Anlage zur Eigenstromerzeugung und um eine Kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung. Mit diesem Heizsystem sparen Sie deutlich an Energiekosten ein.

  3. Bedienkomfort

    Über die im Tower (Inneneinheit) integrierte Systembedieneinheit Logamatic HMC300 und den Basis-Raumregler Logamatic RC100H stellen Sie das Heizsystem auf Ihre Wünsche ein und kontrollieren den Anlagenbetrieb. Wenn gewünscht schaltet die Regelung automatisch zwischen Heiz- und Kühlbetrieb um, so dass eine Temperierung Ihrer Wohnräume über die Fußbodenheizung auch im Sommerfall erfolgen kann.

  4. Umwelt

    Das Heizsystem Logaplus WPLS.2-1 ist für 100 % regenerativen Betrieb bereit: Die Wärmepumpe braucht nur Strom für ihren Betrieb – diesen können Sie mit einer optionalen Photovoltaikanlage sogar selbst produzieren. Die Logatherm Wärmepumpen WPLS.2 erfüllen die Qualitätsanforderungen und Kriterien des europaweiten, herstellerunabhängigen Zertifizierungsstandards: Das Gütesiegel EHPA.

Datenblatt, Preise & Downloads

von angezeigt

Produktvarianten
Ähnliche Produkte
Modell Variante 1 Variante 2
Produktdatenblatt Produktdatenblatt
Umwelttechnischer Hinweis Enthält fluorierte Treibhausgase Enthält fluorierte Treibhausgase
Kältemitteltyp R410A R410A
Füllmenge des Kältemittels 3,341 toCO2-eq 4,802 toCO2-eq
Treibhauspotential - GWP 2.088 kgCO2-eq 2.088 kgCO2-eq
Nom. Heizleistung 6 kW 13 kW
Weitere Heizleistungen 8 kW → 13 kW 6 kW → 11 kW
Effizienz Raumheizung 123 % 125 %
Effizienz Warmwasser 62 % 60 %
Speichertechnologie Speicher Speicher
Preis* 12.858,00 € 18.124,00 €

* Der hier gezeigte Preis dient lediglich als Vorschlag für unsere Handelspartner. Installationskosten sind nicht mit eingeschlossen. Preise inkl. MwSt

Wissenswertes

Ob mit 5 Jahre Systemgarantie oder 10 Jahre Wärmetauscher-Garantie: Mit Buderus sind Sie immer auf der sicheren Seite.

  • 5 Jahre Systemgarantie - Mit Sicherheit Qualität.

    Wir sind überzeugt von der dauerhaften Leistungsfähigkeit
    unserer Systeme und bieten Ihnen noch mehr Sicherheit durch unsere
    Systemgarantie. Für unsere Systeme bieten wir 5 Jahre Garantie.
    Sollte...

  • System-Check

    Egal ob Sie modernisieren, neubauen oder Ihre Bestandsanlage
    erweitern – der Buderus System-Check hilft Ihnen das passende
    Heizsystem zu finden. Jetzt starten!

  • Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

    Ende Juli 2022 sind die wichtigsten gesetzlichen Richtlinien im
    Rahmen des Klimapaketes neu aufgestellt worden. Unter anderem sind
    Gasheizungen nicht mehr förderfähig, Förderquoten wurden...

1) Die Klassifizierung zeigt die Energieeffizienz eines spezifischen Systems. Die Klassifizierungen für andere Systeme können eventuell abweichen.