Kraft-Wärme-Kopplung im Hausbau: Effiziente Heizungslösungen

Die kombinierte Erzeugung von Strom und Wärme hat enorme Vorteile. So sind KWK-Anlagen wie BHKW oder Brennstoffzelle für Bauträger und Wohnungswirtschaft eine sehr interessante Option für die Heizung und Stromversorgung in Wohngebäuden, Mehrfamilienhäusern, Gewerbegebäuden und Wärmenetzen. Buderus bietet für Projekte aller Größenordnungen hochentwickelte Systemtechnik.

 

Durch die Kombination von Heizwärme und preiswertem Eigenstrom bieten Anlagen mit Kraft-Wärme-Kopplung für Hausbau-Projekte sehr attraktive Möglichkeiten. Die Stromerzeugung und die Vermeidung des teuren Netzbezugs bringt finanzielle Vorteile für Eigentümer und Mieter. Ein hoher, kombinierter Wirkungsgrad verbessert maßgeblich die CO2-Bilanz der Immobilie. Damit leisten BHKW-Anlagen und Brennstoffzellen einen wirksamen Beitrag zum Erreichen von Effizienzhausstandards wie KfW-55 und höher.

 

Buderus bietet fortschrittliche Systemtechnik für Anlagen jeder Größenordnung:

 

  • kleine BHKW und Brennstoffzellen für Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser

  • Geräte im mittleren Leistungsbereich zur Versorgung von zahlreichen Wohneinheiten, Gewerbeobjekten und Industrieanlagen

  • Großanlagen für die Versorgung von Nahwärmenetzen und regionale Stromversorgung

 

Für Hausbau-Projekte ist es empfehlenswert die Energieversorgung mittels Kraft-Wärme-Kopplung zu prüfen.

 

Systemlösungen mit Kraft-Wärme-Kopplung für Bauträger und Wohnungswirtschaft

 

Der wichtigste Faktor für den wirtschaftlichen Betrieb und eine schnelle Amortisation ist eine lange und gleichmäßige Laufzeit bei optimaler Leistung. Ebenso wichtig sind viele Volllaststunden im Jahr. Um mit Kraft-Wärme-Kopplung im Hausbau die mögliche Energieeffizienz und einen guten Wirkungsgrad zu erreichen, sollte möglichst die vollständige Abwärme zum Einsatz kommen. Deswegen ist auch die korrekte Auslegung der Heizanlage eine Voraussetzung für den kosteneffizienten und klimafreundlichen Betrieb.

Für Bauherren, Bauträger, Contracting-Anbieter und Unternehmen der Wohnungswirtschaft stellt Buderus Blockheizkraftwerke anschlussfertig bis 400 kW und Brennstoffzellen mit 1,5 kW elektrischer Leistung zur Verfügung.

Als Heizgeräte decken BHKW wärmegeführt die Grundlast. Zur Deckung höherer Bedarfe dient ein Spitzenlastkessel. Dafür stellt Buderus von der Brennwert-Gastherme bis zum Biomasse-Kessel vielseitige Optionen zur Verfügung.

 

Anlagen für Kraft-Wärme-Kopplung im Hausbau lassen sich einfach und effizient mit Erdgas oder Bioerdgas (Methan) betreiben.

 

Professionelle Begleitung in allen Projektphasen

 

Buderus unterstützt Bauträger und Wohnungswirtschaft mit bedarfsgerecht optimierten Komplettsystemen z.B. aus Blockheizkraftwerk, Spitzenlastkessel, Pufferspeicher und Regelung. In enger Abstimmung mit den Partnern aus dem Handwerk garantieren wir die professionelle Begleitung in allen Projektphasen. Das bedeutet, von der Planung über die Inbetriebnahme bis zu Wartung und Instandhaltung. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Unterstützung bei der korrekten Auslegung aller Komponenten.

Setzen Sie auf umfassende Erfahrung und Systemkompetenz! Sprechen Sie uns jetzt an: Unsere KWK-Experten beraten Sie gern.

 

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!