H104 M / H204 M

Umwelttechnisch auf dem neuesten Stand - problemloser Austausch Alt gegen Neu. Heizeinsätze aus Gusseisen mit emaillierter Frontplatte und Tür

Heizeinsatz zum Verbrennen von Erdgas E / LL und Flüssiggas

Niedrige Betriebskosten durch hohen Wirkungsgrad der Gas-Heizeinsätze

Leiser Betrieb durch optimierte Luftführung und atmosphärischen Brenner

Serienmäßig mit Zündsicherung und Abgasüberwachung ausgestattet für hohe Betriebssicherheit

Die Versorgungssicherheit dieser Geräte ist außerordentlich hoch, da sie sogar noch bei Stromausfall arbeiten.

  • Energiekosten

    Ganz im Sinne der Umwelt. Umweltfreundliches Heizen ist in Zukunft kaum wegzudenken. Auch die Heizeinsätze von Buderus tragen ihren Teil dazu bei. Durch die besonders hohen Wirkungsgrade verbrauchen sie weniger Brennstoff für mehr Wärme – das sorgt für sehr geringe Schadstoffemissionen.

  • Bedienkomfort

    Schon bei der Entwicklung haben unsere Ingenieure auf höchsten Bedienkomfort Wert gelegt. Dank modernster Regelungstechnik stellen Sie den Gas-Heizeinsatz im Handumdrehen auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ein. Und Sie haben die Wahl: Entscheiden Sie sich für den Vollautomaten, der die Raumtemperatur elektronisch regelt, oder für die Variante mit stromlos modulierender Regelung, bei der sich die Wärmeleistung über einen stromnetzunabhängigen Wärmefühler anpasst.

  • Umwelt

    Ein Kachelofen verschönert Ihr Zuhause schon auf den ersten Blick. Seine wohlige Wärme wirkt einladend auf alle Besucher und sorgt für ein angenehmes Raumklima. Und dank der Öl- und Gas-Heizeinsätze von Buderus heizen Sie nicht nur besonders wirtschaftlich, sondern auch sauber, sicher und umweltschonend. Denn unsere Entwickler haben sich vor allem ein Ziel gesetzt: die bewährte Technik von Buderus immer weiter zu verbessern und Sie für lange Jahre mit unseren Produkten zu begeistern.

  • Systemgestaltung

    Natürlich lassen sich alle Produkte problemlos in Warmluftkachelöfen einbauen oder nachrüsten. Die Buderus Gas-Heizeinsätze H104 M und H204 M erhalten Sie mit 7 kW oder 9,5 kW Nennwärmeleistung. Die Versorgungssicherheit dieser Geräte ist außerordentlich hoch, da sie sogar noch bei Stromausfall arbeiten. Die Gas-Heizeinsätze H114 V und H214 V arbeiten mit einem zweistufi gen, vollautomatischen KeramikFlachbrenner und weisen 7 kW bzw. 9 kW Nennwärmeleistung auf. Das ermöglicht einen besonders schadstoffarmen Betrieb.

  • Heizeinsätze aus Gusseisen mit emaillierter Frontplatte und Tür, ideal geeignet für den Austausch Ihres alten Heizeinsatzes durch Erfüllung der 1. BImSchV.

  • Niedrige Betriebskosten durch hohen Wirkungsgrad der Gas-Heizeinsätze und leiser Betrieb durch optimierte Luftführung und atmosphärischen Brenner.

  • Serienmäßig mit Zündsicherung und Abgasüberwachung ausgestattet für hohe Betriebssicherheit.

  • Dank optimalem Ausbrand liegen Schadstoffemissionen deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten

  • Stromlos modulierend.

  • Mit einem stromlos modulierenden Gasbrenner (40-100 %).

  • Die modulierenden Gas-Heizeinsätze werden voreingestellt für die Gasart E (H). Die Umstellung auf Erdgas (LL) bzw. Flüssiggas erfolgt mittels Umstellsätze.

  • Automatische Anpassung an den Wärmebedarf.

  • Anschluss an alle Hausschornsteine nach DIN 18160.

  • Erfüllen die Anforderungen der 1. BImSchV.

  • Zubehörprogramm mit Frontplatte, Vortür und Nischenrahmen.

Modell H104 M H204 M
System/Wärmeträger Luft Luft
Nom. Heizleistung 7 kW 9.5 kW
Min. Nennwärmeleistung 3.5 kW 4.8 kW
RLA/RLU RLA RLA
Brennstoffe Erdgas E, LL, FG Erdgas E, LL, FG
Farben/Werkstoff Gusseisen Gusseisen
Gewicht 81.5 kg 116.3 kg
Höhe 780 mm 780 mm
Breite 374 mm 374 mm
Tiefe 500 mm 500 mm

Flyer und Broschüren

Name
Öl-/Gas-Heizeinsätze Produktübersicht
Download
PDF | 1,52 MB

Der hier gezeigte Preis dient lediglich als Vorschlag für unsere Handelspartner. Installationskosten sind nicht mit eingeschlossen.

* Preise inkl. MwSt

H104 M 7kW
Preis auf Anfrage
H204 M 9.5kW
Preis auf Anfrage

H114 V / H214 V

  • Heizeinsätze zum Verbrennen von Erdgas E / LL

  • Dank optimalem Ausbrand liegen Schadstoffemissionen deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten

  • Vollautomatischer Betrieb mit Raumtemperaturregler BERT oder BERT Easy