Logaflame HLS

  • Kaminofen Logaflame HLS Buderus
  • Kaminofen Logaflame HWS216 Buderus

Moderner heizen: mit den neuen Heizeinsätzen für Kachelöfen zum Verbrennen von Scheitholz, Holz- und Braunkohlebriketts.

Heizeinsätze zum Verbrennen von Scheitholz, Holz-Briketts und Braunkohlebriketts

große Sichtfensterscheibe für maximale Sicht auf das Flammenbild

leichter Austausch durch identische Abmessungen zu älteren Buderus Heizeinsätzen

  • Energiekosten

    Mit einem modernen Heizeinsatz Logaflame HLS heizen Sie kostengünstig wahlweise mit Holz, Holzbriketts oder Braunkohlebriketts. Der hohe Wirkungsgrad spart Brennstoff. Zudem senkt die saubere und vollständige Verbrennung durch die exakte Brennraum-Dimensionierung die Energiekosten.

  • Bedienkomfort

    Die Regelung der Primär-, Sekundär- und Scheibenspülluft erfolgt automatisch und sicher mit einem Verbrennungsluftschieber. Die Verbrennungsregelung TCA200 sorgt für noch effizienteres Heizen und einfachere Bedienung des Heizeinsatzes für Kachelöfen Logaflame HLS. Für den leichteren Einbau sind die Heizeinsätze mit Transportrollen ausgestattet und die Brennraumauskleidung kann über die Tür herausgenommen werden. Die Abmessungen sind nicht geändert worden – ein älterer Buderus Heizeinsatz kann einfach gegen einen neuen Logaflame HLS ausgetauscht werden.

  • Umwelt

    Mit einem modernen Heizeinsatz von Buderus wird Ihr Kachelofen zum Umweltschützer. Durch seinen hohen Wirkungsgrad verbraucht ein neuer Heizeinsatz deutlich weniger Brennstoff als ein alter. Dank moderner Technik verbrennen Scheitholz und Holzbriketts aus dem nachwachsenden Rohstoff nahezu CO2-neutral. Der Kachelofeneinsatz Logaflame HLS erfüllt nicht nur die aktuellen Anforderungen des Bundesimmissionsschutzgesetzes (2. Stufe der 1. BImSchV): Dank optimierter Feuerraumgeometrie und Verbrennungsluftführung liegen die Schadstoffemissionen sogar deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten.

  • Systemgestaltung

    Der Heizeinsatz Holz für Kachelöfen Logaflame HLS eignet sich für Warmluftöfen und ist für den Anschluss an keramische Züge mit Zuglängen bis zu 3 m ausgelegt. Mittels Verbrennungsluftstutzen aus dem Zubehörprogramm kann ein Kachel- oder Putzofen mit Logaflame HLS an eine externe Verbrennungsluftleitung angeschlossen werden. Mit Hilfe eines Umrüstsatzes kann Logaflame HLS von Muldenfeuerung auf Rostfeuerung umgerüstet werden, so dass wahlweise Scheitholz, Holzbriketts oder Braunkohlebriketts verbrannt werden können. Durch identische Abmessungen ist ein Austausch Ihres alten Buderus Heizeinsatzes durch Logaflame HLS schnell und problemlos.

  • Die Kachelofen-Heizeinsätze für Warmluftöfen Logaflame HLS aus hochwertigem Gusseisen verbrennen Scheitholz in Längen bis zu 330 mm sauber und effektiv. Die große Sichtfensterscheibe erlaubt den freien Blick auf das Flammenbild – dank Doppelverglasung und Scheibenspülluft bleibt die Sichtfensterscheibe lange sauber und muss nur selten von Hand gereinigt werden.

  • Der Kamineinsatz Logaflame HLS ist in den Leistungsgrößen 6 kW (HLS116) und 8 kW (HLS216) erhältlich, die Frontplatten in den Abmessungen 895x470 mm, 790x420 mm und 830x470 mm. Der serienmäßig mit einer Muldenfeuerung ausgestattete Heizeinsatz Holz eignet sich ideal für den Anschluss an keramische Züge mit Zuglängen von 5 bis 6 m. Die Regelung der Primär-, Sekundär- und Scheibenspülluft erfolgt über einen Verbrennungsluftschieber.

  • Der Kachelofeneinsatz Logaflame HLS ist mit einer selbstschließenden Sicherheitstür ausgestattet, die je nach Raumgeometrie mit linkem oder rechtem Türanschlag erhältlich ist. Je nach Einbausituation ist der Heizeinsatz mit waagerechter oder senkrechter Abgaskuppel lieferbar. Bei Schornsteineignung ist eine Mehrfachbelegung möglich.

Modell

HLS116

Produktdatenblatt

System/Wärmeträger

Luft

Nom. Heizleistung

6 kW

RLA/RLU

RLA

Brennstoffe

Holz/Holz- Brikett oder Braunkohlebrikett

Holzscheitlänge

330 mm

Wirkungsgrad

84.5 %

CO

777 mg/m³

Staub

37 mg/m³

Abgasanschluss

Oben

Farben/Werkstoff

Korpus Gusseisen

Gewicht ohne Verkleidung

124,3 kg

Gewicht

125 kg

Höhe

791 mm

Breite

383 mm

Tiefe

394 mm

HLS216

Produktdatenblatt

Luft

8 kW

RLA

Holz/Holz- Brikett oder Braunkohlebrikett

330 mm

84.5 %

834 mg/m³

34 mg/m³

Oben

Korpus Gusseisen

124,3 kg

125 kg

791 mm

383 mm

394 mm

Regelung Logamatic TCA200 Buderus

Logamatic TCA200

  • komplette Regelung des Verbrennungsvorganges

  • bedienungsfreundliches Touch-Display

  • sicherer Betrieb auch bei Stromausfall

Flyer und Broschüren

Name
Broschüre Logaflame Heizeinsätze
Download
PDF | 3,68 MB
Name
Broschüre Heizeinsätze Austauschübersicht
Download
PDF | 429,29 kB

Bedienungsanleitung

Name
HLS116/216
Download
PDF | 2,09 MB

Technische Dokumentationen

Name
Leistungserklärung Logaflame HLS
Download
PDF | 267,43 kB

Der hier gezeigte Preis dient lediglich als Vorschlag für unsere Handelspartner. Installationskosten sind nicht mit eingeschlossen.

* Preise inkl. MwSt

HLS116 6kW
2.410 EUR
HLS216 8kW
2.410 EUR
Heizeinsatz Logaflame HLG Frontal mit Flammen Buderus

Logaflame HLG

  • Heizeinsätze zum Verbrennen von Scheitholz und Holzbriketts für Modernisierung oder Neubau von Kachel- und Putzöfen

  • große Sichtfensterscheibe für maximale Sicht auf das Flammenbild

  • Frontplatten in drei Größen erhältlich: 895 x 470 mm, 790 x 420 mm und 830 x 470 mm

Heizeinsätze Logaflame HL...7 Buderus

Logaflame HL...7

  • flexibler Einbau

  • für Scheitholz, Holzbriketts und Braunkohlebriketts

  • ausgestattet mit Rostfeuerung mit Rüttelrost und Aschekasten