Modul SM200 für Speicherladesystem bzw. Umladesystem

  • Solarmodul Logamatic SM200 mit abgenommener Frontklappe

Das Modul zur Systemerweiterung mit einem Warmwasser-Speicherladesystem für Regelsystem EMS plus. Oder alternativ für ein Umladesystem mit Vorwärmspeicher "SAT-VWS".

Modul SM200 für Warmwasser-Speicherladesystem für Regelsystem EMS plus

Komfortable Bedienung und Betriebsinfos über System-Bedieneinheit RC300

Kombination mit modulierenden Hocheffizienzpumpen bzw. externem Wärmetauscher Logalux SLP

  • Modul SM200 Adresse 7 für Warmwasser-Speicherladesystem zum Einsatz im Regelsystem EMS plus

  • Komfortable Bedienung und Betriebsinfos über System-Bedieneinheit RC300

  • Kombination mit modulierenden Hocheffizienzpumpen bzw. externem Wärmetauscher Logalux SLP (nicht für Wärmetauscher Logalux LAP)

  • Variable Ansteuerung von Primär- und Sekundärpumpe (mittels PWM-Signal). Anpassung des Volumenstroms primär und sekundär über Sollwertabweichung der Wärmetauschertemperatur

  • Gemeinsame System-Bedieneinheit RC300 für Wärmeerzeuger und Ladesystem mit großem, grafikfähigem und hinterleuchtetem LCD-Display für Inbetriebnahme und Betrieb des Ladesystems

  • Warmwasser-Sollwert, -Zeitprogramm und -hysterese einstellbar

  • Getrennte Fühler für Einschalten Ladesystem (Speicher mitte), Ausschalten Ladesystem (Speicher unten) und Pumpenmodulation (Sekundärseite Wärmetauscher)

  • Verkalkungsschutzfunktion für Wärmetauscher

  • Pumpennachlauf für Restenergienutzung

  • Frostschutzfunktion

  • Zirkulationspumpe mit eigenem Zeitkanal

  • Optional thermische Desinfektion täglich oder 1x wöchentlich aktivierbar

  • Besondere Planungshinweise

  • Ausschließlich geeignet für die Kombination mit modulierenden Hocheffizienzpumpen (PWM)

  • In Verbindung mit EMS Wärmeerzeuger, Modul nur mit Bedieneinheit RC300, max. 1 Modul SM200 mit Adresse 7 pro Anlage

  • Hydraulik- und Regelungsdetails siehe Planungsunterlagen oder Installationsanleitung SM200

  • SM200 Funktion Ladesystem (Adresse 7) unabhängig von SM200 mit Solarfunktion (Adresse 1) einsetzbar

  • SM200 Adr. 7 mit RC300 bedienbar (nicht kombinierbar mit Autarkregler SC300)

  • Primärseitige Volumenstromregelung ausschließlich über modulierende Pumpe (nicht möglich über 3-Wege-Ventil)

  • Lieferumfang SM200: 1 Modul SM200 mit Montagematerial, 1 Speichertemperaturfühler, 1 Kollektortemperaturfühler (hier: ohne Verwendung), technische Unterlagen

  • Benötigtes Zubehör

  • 1 Speichertemperaturfühler (1 Wärmetauscherfühler ist im Lieferumfang Logalux SLP enthalten)

  • --------------------------------------

  • Funktionsumfang Autarke Pufferspeicherumladung („SAT-VWS“, Modul SM200 Adresse 8 und Autarkregler SC300):

  • Regelung der Umladung vom Puffer- zum Vorwärmspeicher zur Einbindung solarer Wärme in die Trinkwassererwärmung unabhängig von der nachfolgenden konventionellen Trinkwassererwärmung,

  • für Großanlagen gemäß DVGW-Arbeitsblatt W551

  • Steuerung der Primärpumpe

  • Steuerung der Sekundärpumpe

  • Steuerung der Pumpe für die Anti-Legionellen-Schaltung mit Zeitschaltprogramm.

  • Der Vorwärmspeicher muss einmal am Tag auf 60 °C aufgeheizt werden. Damit dies über eine Umwälzung gewährleistet werden kann, muss der Bereitschaftsspeicher in dieser Zeit mindestens 60 °C warm und die Trinkwassererwärmung aktiv sein.

Modell

Modul SM200 für Speicherladesystem bzw. Umladesystem

Betriebsspannung

230 V AC

Betriebsfrequenz

50 Hz

Netzspannung BUS

15 V DC (verpolungssicher)

Netzspannung Pumpen und Mischer

230 V AC, 50 Hz

BUS-Typ

EMS plus

BUS-Gesamtlänge maximal

300 m

Fühlertyp

sensor_type_ntc10

Leistungsabgabe maximal

1.100 W

Leistungsaufnahme standby

1 W

Leiterquerschnitt maximal Anschlussklemmen 230V

1,5 mm²

Leiterquerschnitt maximal Anschlussklemmen Kleinspannung

2,5 mm²

Vorlauf- und Rücklauffühler Messbereich

0 °C → 100 °C

Fernbedienung Typ

RC300

Pumpe, maximale Leistungsabgabe

400 W

Pumpenmodulation Signalart

Pump_modulation_signal_type_pwm

Reglerart

RC300

Schutzart bei Wandinstallation

IP44

Schutzklasse

I

Sicherung

230 V / 5 A (T)

Umgebungstemperatur Betrieb, zulässig

0 °C → 60 °C

Höhe

184 mm

Breite

246 mm

Tiefe

61 mm

Regelgerät Logamatic HMC300 Buderus

Logamatic HMC300

  • für Logamatic EMS plus geregelte Wärmepumpen

  • komfortable Bedienung im Wohnraum über separate Fernbedienung

  • Internet-Schnittstelle nachrüstbar

Flyer und Broschüren

Name
Broschüre EMS plus FK
Download
PDF | 1,30 MB

Planungsunterlage

Name
Logamatic EMS plus
Download
PDF | 7,21 MB
Name
Logasol
Download
PDF | 8,30 MB
Name
Logasol SAT-FS/R/VWS
Download
PDF | 4,59 MB
Name
Logalux
Download
PDF | 3,60 MB

Technische Dokumentationen

Name
Planungsunterlage EMS plus
Download
PDF | 7,21 MB

Der hier gezeigte Preis dient lediglich als Vorschlag für unsere Handelspartner. Installationskosten sind nicht mit eingeschlossen.

* Preise inkl. MwSt

SM200 für Speicherladesystem bzw. Umladesystem
519 EUR