Bauträger Heizsysteme

Bauträger: Gebäudeheizung mit System

Gebäudeheizung

Kunden erwarten von ihrem Bauträger Gebäudeheizungen, die höchste Standards erfüllen. Als Systempartner liefert Buderus fortschrittliche Heiztechnik komplett aus einer Hand, optimal auf den Bedarf des Objekts abgestimmt. So tragen wir zum Gelingen ambitionierter Immobilienprojekte bei. 

Slider Bildergalerie
Slider Überspringen

Passende Produkte

  • System
    Wärmepumpe + Solaranlage (SL506i)
    Produktvorteile
    Sie wollen zu 100 % regenerativ heizen? Das Heizsystem Logasys SL506i versorgt ein Ein- oder Zweifamilienhaus mit Wärme aus Sonne und Luft: mit einer Wärmepumpe als hocheffizientem primären Wärmeerzeuger und einer Solaranlage für die Warmwasserbereitung.
    • Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WLW196i TS für Wärme aus der Luft
    • Solarkollektoren Logasol SKN 4.0 für Wärme aus der Sonne
    • Wärmepumpen-Inneneinheit mit integriertem bivalenten Speicher
  • System
    Gas-Brennwertkessel (K75)
    Produktvorteile
    Das kompakte Heizsystem Logaplus K75 besteht aus dem Gas-Brennwertkessel Logano plus KB192i und einem Warmwasserspeicher. Es reduziert den Gasverbrauch durch hohe Effizienz dank modulierender Betriebsweise.
    • Gas-Brennwertkessel Logano plus KB192i mit modulierendem Brenner und Internet-Schnittstelle
    • untenliegender Warmwasserspeicher für kleinste Aufstellfläche
    • intelligente Regelung
  • System
    Gas-Brennwertkessel (W50)
    Produktvorteile
    Das anschlusskompatible Heizsystem Logaplus W50 besteht aus dem Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB192i und einem Warmwasserspeicher. Es vereinfacht den Austausch alter Wandgeräte.
    • Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB192i mit Frontverkleidung aus Buderus Titanum Glas, Touchscreen Display und Internet-Schnittstelle
    • Warmwasserspeicher für individuell hohen Komfort
    • intelligente Regelung
  • Förderfähig
    Gas-Brennwert-/Wärmepumpen-Hybridsystem (SL214)
    Produktvorteile
    Das Logasys SL214 kombiniert die Vorteile eines Gas-Brennwertkessels und die Vorteile einer Wärmepumpe mit schalloptimierter S+ Technologie.
    • Energiegewinnung aus Gas und Umweltwärme
    • für den Heiz- und Warmwasserbetrieb
    • optimale Anpassung an die Anlagenbedürfnisse
  • System
    Öl-Brennwertkessel (K78)
    Produktvorteile
    Das kompakte Heizystem Logaplus K78, die Kombination aus dem Öl-Brennwertkessel Logano plus KB195i und einem Warmwasserspeicher, reduziert den Ölverbrauch durch hohe Effizienz dank modulierender Betriebsweise.
    • Öl-Brennwertkessel Logano plus KB195i mit modulierendem Brenner und flüsterleisem Betrieb
    • untenliegender Warmwasserspeicher für kleinste Aufstellfläche
    • intelligente Regelung
  • System
    Gas-Brennwertgerät + Trinkwasser-Wärmepumpe (SL115)
    Produktvorteile
    Sie wollen Ihre alte Gasheizung modernisieren und regenerative Energie nutzen? Mit dem Heizsystem Logasys SL115, der Kombination aus Gas-Brennwertgerät und Trinkwasser-Wärmepumpe, sparen Sie Energiekosten und schonen die Umwelt.
    • sparsames, effizientes Gas-Brennwertgerät mit bedarfsangepasster Leistungsabgabe
    • Trinkwasser-Wärmepumpe produziert Warmwasser mit der Energie der Luft (Raum- oder Außenluft)
    • einfacher Systemaufbau, optimal für die Modernisierung geeignet
  • System
    Öl-Brennwertkessel (K31)
    Produktvorteile
    Das bewährte Heizystem Logaplus K31, die Kombination aus dem Öl-Brennwertkessel Logano plus GB125 und einem Warmwasserspeicher, ist die moderne Ersatzlösung für alte Ölheizungen.
    • bewährter und robuster Öl-Brennwertkessel Logano plus GB125 für universelle Ansprüche
    • untenliegender Warmwasserspeicher für kleinste Aufstellfläche
    • intelligente Regelung
  • System
    Gas-Brennwerttechnik + Trinkwasser-Wärmepumpe und Photovoltaikanlage (SL115 + PV1)
    Produktvorteile
    Sie möchten modern, klassisch und regenerativ heizen? Das erweiterbare System Logasys SL115 + Logaplus PV1 kombiniert Gas-Brennwerttechnik, Trinkwasser-Wärmepumpe und Photovoltaik.
    • wandhängendes Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB172 – effizient und stromsparend
    • Trinkwasser-Wärmepumpe Logatherm WPT270: Warmwasserbereitung mit Umweltenergie
    • Photovoltaikanlage für die eigene Stromproduktion
  • System
    Gas-Brennwerttechnik + Solarthermie + Lüftung (SL136 + BP21)
    Produktvorteile
    Sie möchten in Ihrem gedämmten Neubau möglichst viel mit Solarenergie heizen? Das System Logasys SL136 + Logaplus BP21 heizt primär über die Solaranlage mit Backup durch moderne Gas-Brennwerttechnik bei minimalem Lüftungswärmebedarf dank kontrollierter Wohnungslüftung.
    • Gas-Kompaktheizzentrale Logamax plus GBH192iT mit integriertem Warmwasser- und Pufferspeicher
    • Solaranlage für Heizung und Warmwasser
    • kontrollierte Wohnungslüftung HRV2 mit Wärmerückgewinnung
  • System
    Wärmepumpe (WPLS.2-1)
    Produktvorteile
    Sie möchten auf fossile Energien verzichten? Mit dem System Logaplus WPLS.2-1 heizen und kühlen Sie mit der Umweltenergie Luft – für Ein- und kleine Mehrfamilienhäuser.
    • Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WPLS.2 RT mit integriertem Warmwasserspeicher
    • Regelsystem Logamatic EMS plus mit Systembedieneinheit HMC300 zur einfachen Bedienung
    • erweiterbar mit dem Wohnungslüftungsgerät Logavent HRV2 für angenehme Frischluft

Bauträger entwickeln Wohnungsbau- und Immobilienprojekte in eigener Initiative oder im Auftrag der späteren Besitzer. Mit der Vermittlung von Grundstück und Gebäude in einem Paket bieten sie einen umfangreichen, hochwertigen Service. Dabei müssen sie die anspruchsvollen Vorgaben der EnEV zuverlässig und kosteneffizient erfüllen. Die Hauskäufer erwarten von ihrem Bauträger eine Gebäudeheizung und Haustechnik, die in allen Aspekten höchste Ansprüche erfüllt:

  • niedrige Heizkosten
  • hohe Betriebssicherheit
  • Umwelt- und Klimaschutz
  • einfache Bedienung und hoher Komfort

Damit ein Unternehmen den Kundenwünschen in vollem Umfang entsprechen kann, ist ein kompetenter Partner für Heizsysteme im Hausbau notwendig. Buderus unterstützt Bauträger mit Heiztechnik, Lüftungs- und Klimatechnik für den Ein- und Zweifamilienhaus-Bereich und bietet vollständige und kompatible Systemtechnik für Mehrfamilienhäuser und Wohnanlagen.

Für unsere Komplettsysteme setzen wir von der Wärmeerzeugung über die Speicherung bis zur Warmwasserversorgung auf perfekt abgestimmte und bestens kompatible Komponenten. So erreichen wir sehr gute Werte bei der Energieeffizienz, hohen Komfort und zuverlässige Leistung bei niedrigem Verbrauch und entsprechend geringen Heizkosten.

Systemkompetenz bei klassischen und alternativen Heizsystemen

Bauträger, die Gebäudeheizungen im Neubau planen, können vom ersten Augenblick die Weichen für komfortables und sparsames Heizen stellen. Erreichen lässt sich dieses Ziel auf vielen Wegen.

Bauträger haben immer mehrere Optionen für die Auswahl des Heizsystems im Hausbau. Das eine Projekt kann die größten Vorteile mit einem BHKW erreichen, während ein anderes Projekt am besten eine Kombination aus Solaranlage und Gas-Brennwertkessel nutzt. Welche Heizung zum Erreichen bestimmter KfW-Standards die beste ist, hängt von vielen Faktoren ab. Die richtige Entscheidung steht als Ergebnis am Ende eines eingehenden Planungsprozesses.

Buderus kann diese Anforderung durch breite Systemkompetenz vollständig bedienen: Erleben Sie im direkten Vergleich hochentwickelte Lösungen mit klassischen Heiztechniken, die fossile Brennstoffe mit höchster Effizienz verwerten und alternative Heizsysteme, die zusätzlich zur Vermeidung von CO2-Emissionen jeweils besondere Stärken ausspielen.

Heiztechnik Stärken Zu bedenken
Gas-Brennwertkessel
  • maximale Energieausnutzung mit Brennwerttechnik
  • günstiger Anschaffungspreis
  • sehr flexibel und anpassungsfähig
  • Fossiler Energieträger
  • Importabhängig
  • keine Förderung für reine Gas-Brennwertkessel
Pellet- und Hackschnitzelheizung
  • Günstige Brennstoffkosten
  • Sehr gut automatisierbar
  • Brennstofflager und Fördertechnik erforderlich
  • Hohe Anschaffungskosten
Wärmepumpenheizung
  •  Heizen mit kostenloser Umgebungswärme bei niedrigem Stromverbrauch
  • langlebig, günstig und zuverlässig
  • mit einigen Anlagen auch Kühlung möglich
  • Benötigt Flächenheizung
  • Hohe Effizienz nur bei niedrigen Vorlauftemperaturen
BHKW und KWK-Anlagen
  •  einfacher Betrieb mit Erdgas
  • hohe Stromausbeute und damit schnelle Amortisation
  • ideal für Wärmenetze
  • hohe Anfangsinvestition
Solarthermie
  • kostenlose, regenerative Energie
  • lohnt sich an vielen Standorten
  • geeignete Dachfläche nötig
  • passender Speicher für Solarwärme nötig

Nachhaltige Entscheidungen durch kompetente Beratung

Wenn Bauträger Gebäudeheizungen planen, müssen sie die Energieeffizienz und die jährlichen Heizkosten gegen die Anfangsinvestition abwägen. Eine nachhaltige Entscheidung erhöht die Wertschöpfung aus Immobilienprojekten und die Kundenzufriedenheit und garantiert langfristig Vorteile für die Eigentümer und die Umwelt.

Unsere Handwerkspartner stehen Ihnen mit Erfahrung und kompetenter Begleitung zur Seite. So setzen Sie mit Erfolg auch ungewöhnliche Projekte und innovative Lösungen um: Zum Beispiel über Nahwärmenetze mit BHKWs. Mit den passenden Heizungslösungen ziehen Bauträger den höchsten Vorteil aus möglichen Fördermitteln, senken den Finanzierungsbedarf und steigern die Attraktivität ihrer Angebote für ihre Kunden.

Auch die Gewährleistung von Bauträgern im Heizungsbereich ist ein wichtiges Thema. Ausgereifte Systemtechnik mit hoher Betriebssicherheit hilft, spätere Haftungsverpflichtungen zu minimieren. Mit einer geringen Störungsrate und optimal kompatiblen Systemkomponenten sinken die Aufwendungen für die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung und die zusätzlich gewährten Garantien.

Buderus ist für die Wohnungswirtschaft und Bauträger bei Gebäudeheizungen, Klimatisierung und Lüftungsanlagen ein vielfach bewährter Partner. Sprechen Sie uns jetzt an: Unsere Systemexperten beraten Sie gern.