Heizungs-Apps: Smarte Tools für Fernsteuerung & Fernwartung

Heizungs-Apps ermöglichen die zentrale Heizungssteuerung über WLAN. Sie dienen als Frontend für die Smart Heizung. Heizungsregler, Heizungsthermostate und in einigen Fällen auch das zentrale Regelgerät lassen sich bequem über Handy, Smartphone und Tablet überwachen und bedienen. Voraussetzung sind entsprechende Schnittstellen an Thermostaten, Heizungsventile und weiteren Komponenten. Für gewöhnlich sorgen WLAN-Schnittstellen für die notwendige Konnektivität.

Zahlreiche Angebote verschiedener Hersteller, mit denen sich die Heizung über Wifi fernsteuern lässt, sind für gängige Apple- und Android-Geräte verfügbar. Heizungs-Apps sorgen für erhöhten Komfort. Spareffekte entstehen durch automatisierte, bedarfsgerechte Nutzung mit vorprogrammierten Heizszenarien und durch die automatische Absenkung, wenn Bewohner einzelne Räume länger nicht nutzen.

 

 

Tools und Heizungs-Apps für Installateure und fachkundige Heimwerker

Auch für Installateure, Fachplaner und Laien mit Fachkenntnissen bieten Hersteller zahlreiche Apps für erleichtertes Planen und den Einsatz im Heizungskeller an. Durch professionelle Heizungs-Apps und Fernzugriff über die Schnittstellen moderner Regelgeräte lassen sich bei vielen Aufgaben Arbeits- und Fahrtzeit sparen. Damit sinken die Kosten.

Heizungs-Apps bieten professionelle Unterstützung für das Planen und Auslegen kompletter Heizungssysteme und für Schritte wie Heizlast- und Rohrnetzberechnung und den hydraulischen Abgleich. Sie erlauben einfache Dokumentation, geführte Inbetriebnahme, Ferndiagnose und das Anpassen der Einstellungen ohne physische Verbindung zum Regelgerät. Darüber hinaus kann der Fachbetrieb mit den passenden Installateur- und Heizungsapps Kundendaten verwalten, die Bestellung von Ersatzteilen vereinfachen und vieles mehr.

Bislang wurde nicht bewertet