Blockheizkraftwerke Yachthafenresidenz Hohe Düne

Referenzblatt Yachthafenresidenz Hohe Düne

Energieeffizienz für Wellness & Spa

Sich wohlfühlen, Luxus genießen und es sich rundum gut gehen lassen: Das Bedürfnis nach Entspannung und Erholung wächst stetig. Exklusive Wellness- und Spa-Resorts sorgen dafür, dass dieses Bedürfnis auf höchstem Niveau erfüllt wird. Wie die einzigartige Yachthafenresidenz Hohe Düne in Mecklenburg-Vorpommern.

Energie managen.

Hier in Rostock-Warnemünde genießt man für maximalen Komfort das ebenso exklusive wie effektive Energiemanagement von Buderus. Mit dem hauseigenen Blockheizkraftwerk Loganova DN-100 ist das Wohl der Gäste und der Umwelt sichergestellt, denn sie versorgen die Zimmer und den Pool mit Warmwasser, Wärme und Strom.

Energie tanken.

Die beiden Loganova BHKW-Module DN-100 mit Wirkungsgraden von über 91% und 120 kW elektrischer sowie 200 kW thermischer Leistung sorgen durch minimale Übertragungsverluste für einen hohen Umweltvorteil. Gleichzeitig erzeugen sie still und leise wohlige Wärme und Strom.

Zur Unterstützung sind zwei Niedertemperatur-Heizkessel Logano SK735 mit einer thermischen Gesamtleistung von 3,9 MW installiert.

Referenzanlage in der Übersicht


  • Referenz

    Grundinformationen:

    - 368 exklusive Zimmer und Suiten

    - über 3.200 m² Kongresszentrum

    - über 4.200 m² HOHE DÜNE SPA

    - 11 Restaurants und Bars, 7 Boutiquen

    - 5-Sterne-Yachthafen Hohe Düne

    - 2 Loganova BHKW DN-100 mit je 120 kW elektrischer und 200 kW thermischer Leistung

    - 2 Niedertemperatur-Heizkessel Logano SK735 mit je 1.950 kW

    - Regelung Logamatic 4000

    Yachthafenresidenz Hohe Düne
    Am Yachthafen 1
    18119 Rostock-Warnemünde
    www.hohe-duene.de


  • Vorteile

    Vorteile dieser Anlage:

    - Senkung der Energiekosten durch gekoppelte Energie- und Wärmeerzeugung

    - Garantierte staatliche Förderungen (unter anderem Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz)

    - Ökologische Ressourcennutzung mit bis zu 40 % weniger Primärenergieverbrauch gegenüber getrennter Energieerzeugung

    - Förderprogramme über KfW-Förderbank möglich wegen CO2 Emissionseinsparung

    - Komplette Systemlösungen von BHKW und Kessel „alles aus einer Hand“

    - Kälteerzeugung z.B. zur Klimatisierung mit Absorbersystemen möglich

    - Umfangreiche Unterstützung bei Planung, Auslegung und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen

    - Energieausnutzung: Gesamtnutzungsgrade bis 95% (elektrisch + thermisch)


  • Systemübersicht

    Eingebaute Produkte:

    Regelung: Logamatic Easycom - Fernwirkmodem für Logamatic 4000/EMS

    Heizkessel: Logano SK735 (nicht mehr im Programm)

    Blockheizkraftwerk: Loganova BHKW-Modul