Energieeffizientes Haus

Was muss man beachten, wenn man ein Haus kaufen will?

 

Beim Immobilienkauf sind die Fragen, denen Sie sich ausreichend widmen sollten, sehr vielfältig. Lage, Größe, Energieeffizienz und Baufinanzierung: Worauf muss man achten, wenn man ein Haus kaufen will? Eine Checkliste finden Sie hier!

 

Wünsche und Möglichkeiten richtig abwägen

 

Wünschen Sie sich eine übersichtliche Eigentumswohnung oder ein hübsches Reihenhaus, eine geräumige Doppelhaushälfte oder ein Einfamilienhaus mit großem Garten? Zur Auswahl stehen eine Stadtvilla oder ein Mehrfamilienhaus, aber auch ein Bauernhof mit viel Platz im Grünen. Seltener doch durchaus verfügbar sind Objekte wie der ausgebaute Güterbahnhof, das Haus am See oder die sanierte Fabrikantenvilla.

Was man beachten muss, wenn man ein Haus kaufen will, hängt auch davon ab, in welcher Region Sie suchen. Das Angebot in gefragten Lagen ist meist sehr begrenzt und oft nur kurzzeitig verfügbar. Daher sollten Sie rechtzeitig mit der Suche beginnen. Makler haben dabei häufig Zugriff auf Angebote, die für Einzelinteressenten nicht verfügbar sind. In Regionen mit einem sehr großen Angebot ist es im Gegenteil wichtig, vor einer Besichtigung die Auswahl möglichst genau einzugrenzen.

Viele Punkte sollten Sie genau abwägen. Ein geringer Kaufpreis kann mit einer weniger attraktiven Lage oder hohem Sanierungsaufwand einhergehen. Beachten Sie unbedingt zudem die Wohnnebenkosten, die Sie über die kommenden Jahre finanzieren müssen! Heizung, Instandhaltung und Versicherung sind für das Wohnen im eigenen Wohnraum ebenfalls fällig. Viel Platz bedeutet zudem nicht nur mehr Kosten, sondern auch mehr Arbeitsaufwand. Dieser Ratgeber bietet Ihnen eine übersichtliche Checkliste, damit Sie auf dem Weg zum eigenen Haus gute Entscheidungen treffen.

 

Checkliste für den Hauskauf

 

Was muss man beachten, wenn man ein Haus kaufen will? Die Vielfalt der Themen kann auf den ersten Blick erschlagen. Lassen Sie sich aber auf keinen Fall zu einer vorschnellen Entscheidung hinreißen. Gerade ein scheinbares Schnäppchen sollte sehr gut geprüft sein. Widmen Sie sich vor der Kaufentscheidung diesen Fragen ausgiebig:

 

Wo wollen Sie wohnen?

 

  • Lage, Stadtteil und Entfernungen von Lebensmittelpunkten aller Mitglieder des Haushalts

  • urbane oder ländliche Lage?

  • Versorgung, Kultur und Nahverkehr

  • an die Zukunft denken: Familienplanung, Schulwechsel und andere bevorstehende Ereignisse berücksichtigen

  • einen Eindruck von der zukünftigen Nachbarschaft verschaffen

  • wichtig sind auch scheinbar banale Fragen wie Internetanbindung für Home-Office

 

Wie wollen Sie wohnen?

 

  • Wohnraum in Quadratmetern

  • Anzahl und Nutzung der Räume

  • Qualität der Ausstattung

  • Ausschlusskriterien wie steile Treppen für Menschen mit Gehbehinderung

 

Was sind die wichtigsten Kriterien?

 

  • Was muss sein?

  • Was wäre ein schönes Extra?

  • Was darf nicht sein?

 

Welche Möglichkeiten haben Sie?

 

  • Höhe der Baufinanzierung setzt Rahmen fest

  • großzügig gestalten mit viel Puffer - nicht "auf Kante nähen"

  • einfach Variante planen und Extras später hinzufügen, wenn möglich

 

Was gibt es auf dem Markt?

 

  • Makler beauftragen oder selbst suchen?

  • Immobilienmarkt prüfen

  • wie sehr lassen sich Wunsch und Wirklichkeit in Einklang bringen?

 

Ausgewählte Objekte besichtigen

 

  • Besichtigungstermin gut vorbereiten und wichtige Fragen vorab notieren

  • kritische Punkte sind für unerfahrene Betrachter oft nicht sichtbar

  • Bedarf für energetische Sanierung ermitteln

  • Probleme wie Feuchtigkeit, Asbest oder Hausschwamm können zu hohen Folgekosten führen

  • offene Fragen vor Kauf mit Experte und Baugutachter klären

 

Kauf und Übernahme

 

  • Kaufvertrag vor Unterzeichnung genau überprüfen

  • stimmen die persönlichen Daten?

  • alle Bestimmungen klar nachvollziehbar?

  • Unterschrift mit Notartermin

 

Gute Beratung spart Kosten und Ärger

 

Ein Haus kaufen Sie meist nur einmal im Leben. Suchen Sie sich dafür erfahrene Beratung aus dem Familien- und Bekanntenkreis und auch professionelle Beratung für wichtige Fragen. Dazu gehören die Prüfung des Sanierungszustands, die Baufinanzierung und ebenfalls rechtliche Fragen.

Eine besondere Rolle für Ihre zukünftigen Wohnkosten spielt die Energieeffizienz. Ein Energieberater gibt Ihnen zu zentralen Fragen eine klare Einschätzung: wie dem Zustand der Dämmung, der Effizienz der Heizanlage und den notwendigen und langfristig sinnvollen Sanierungsmaßnahmen. Für alle Fragen zum Heizsystem und zu moderner, energieeffizienter Haustechnik stehen Ihnen die Buderus Systemexperten zur Verfügung.

 

Förderung

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Niedrigenergiehaus

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Buderus Heizungen

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus
5 / 5 bei 3 Bewertungen