Energieeffizientes Schnäppchen-Haus

Schnäppchen-Häuser kaufen – günstige Immobilien in Deutschland finden

 

Keine Frage – der Kauf einer Immobilie ist in den meisten Fällen eine Investition, für die mehrere Hunderttausend Euro nötig sind. Doch ab und an finden sich auf dem Immobilienmarkt echte Sonderangebote – selbst Schnäppchen-Häuser unter 20.000 € sind gelegentlich im Angebot. Wenn Sie darüber nachdenken, ein günstiges Haus, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus kaufen zu wollen, gibt es Mittel und Wege, diesen Plan in die Tat umzusetzen.

In ländlichen Gegenden können Sie echte Schnäppchen-Häuser kaufen. Vor allem dort, wo die örtlichen Infrastrukturen nicht so flächendeckend ausgebaut sind, wie in anderen Regionen Deutschlands. In Brandenburg und Sachsen finden Sie beispielsweise Immobilien, die nur einen Bruchteil ihrer Pendants aus Bayern oder Baden-Württemberg kosten. Wenn Sie also nicht unbedingt an eine bestimmte Region gebunden sind, dann finden Sie durch eine landesweite Immobiliensuche Objekte zu sehr guten Konditionen.

 

Zwangsversteigerung & Co. – hier können Sie Schnäppchen-Häuser kaufen

 

Um ein wirklich gutes Angebot ausfindig zu machen, sollten Sie einen Blick auf eventuelle Zwangsversteigerungen werfen. Hier kommen Immobilien teils deutlich unter Marktpreis unter den Hammer. Das geschieht immer dann, wenn der aktuelle Besitzer seine Hausfinanzierung dauerhaft nicht mehr bedienen kann und überschuldet ist.

Zur Vorbereitung der Versteigerung sollten Sie aber unbedingt möglichst viele Informationen über das Objekt Ihrer Wahl einholen. Oftmals haben nicht liquide Hausbesitzer Ihre Immobilie über Jahre vernachlässigt. Diesen Sanierungsstau müssen Sie als neuer Besitzer dann aufholen. Doch auch, wenn Sie ein altes und vielleicht marodes Haus kaufen und anschließen auf den neuesten Stand bringen, können Sie bei Schnäppchen-Immobilien mitunter eine Menge Geld sparen. Eine gute Voraussetzung dafür ist handwerkliches Geschick bzw. ein gutes Netzwerk von Fachfirmen, welche die notwendigen Sanierungsarbeiten durchführen können. Die Kosten dafür sollten Sie in Ihre Kalkulation beim Hauskauf bereits im Vorfeld einplanen.

Weitere Möglichkeiten, um eine Schnäppchen-Immobilie zu kaufen, bieten Anzeigendienste und Auktionshäuser im Internet. Hier finden Sie nicht nur günstige Einfamilienhäuser, sondern mit ein wenig Ausdauer auch Objekte wie Ferienwohnungen und kleine Ferienhäuser, die Sie nach einer Instandsetzung problemlos selbst nutzen können. Bevor Sie eine solche Immobilie erwerben, sollten Sie das Gebäude aber von einem Gutachter auf Herz und Nieren prüfen lassen. Nur so können Sie sicher sein, dass beim Schnäppchen-Häuser kaufen nachträglich keine unangenehmen Überraschungen auf Sie warten.

 

Förderung

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Niedrigenergiehaus

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Buderus Heizungen

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus
5 / 5 bei 3 Bewertungen