Förderung berechnen

KfW-Förderung: Welche Zuschüsse gibt es beim Hauskauf?

 

Immobilien des 21. Jahrhunderts sind immer öfter durch energieeffiziente Bauweise geprägt. So verringert sich nicht nur der CO2-Abdruck des Hauses oder der Wohnung, was der Umwelt zugutekommt. Sie sparen auch noch gleich doppelt dank niedrigerer Betriebskosten und attraktiven KfW-Darlehen, die teils sogar Tilgungszuschüsse umfassen!

 

Die KfW Förderung Hauskauf nehmen Sie generell für den Bau oder Kauf eines neuen KfW-Effizienzhauses in Anspruch. So bietet der KfW-Kredit 153 beispielsweise ein zinsgünstiges Darlehen: Wie viel Sie pro Wohnung abrufen können, erfahren Sie hier. Die staatliche Förderung für den Hauskauf wird noch attraktiver, wenn das Gebäude den Kriterien eines KfW-Effizienzhauses entspricht.

Beim KfW-Effizienzhaus 40 Plus lockt ein Tilgungszuschuss in Höhe von 15 Prozent der Darlehenssumme, für den KfW-40-Standard sind es immerhin noch 10 Prozent. Selbst für ein Energieeffizienzhaus nach KfW 55 erlässt die KfW noch 5 Prozent der Darlehenssumme. Wenn Sie einen Hauskauf finanzieren, nehmen Sie also unbedingt diese staatlichen Fördermittel in Anspruch. Nebenbei sollten Sie natürlich auch an andere Zuschüsse für Ihr neues Wohneigentum denken, beispielsweise das Baukindergeld!

 

Wie wird der Antrag auf KfW-Förderung gestellt?

 

Um den Antrag auf einen staatlichen Zuschuss zum Hauskauf mit KfW-Förderung zu stellen, stehen Ihnen auf der Homepage der Kreditanstalt für Wiederaufbau alle passenden Formulare zur Verfügung. Wenn Sie ein Effizienzhaus bauen, sollte immer ein Energieexperte dieses Vorhaben begleiten. Dieser hilft Ihnen dabei, die bestmögliche Energieersparnis zu möglichst geringen Kosten zu erzielen. Für die Bewilligung einer KfW-Förderung ist dieser Schritt ohnehin zwingend notwendig.

Für die Antragstellung ist ein Energieeffizienz-Experte für die Förderprodukte der KfW aus der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes (im Folgenden: Expertenliste) unter www.energie-effizienz-experten.de einzubinden. Die Förderbank stellt Ihnen dafür unabhängige Experten zur Seite, die Sie über alle notwendigen Maßnahmen aufklären, welche für eine KfW Förderung Hauskauf notwendig sind. Auch für andere Baumaßnahmen sind diese Fachleute der passende Ansprechpartner – beispielsweise, wenn Sie einen KfW-Kredit für eine Sanierung beantragen möchten.

 

Förderung

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Niedrigenergiehaus

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Buderus Heizungen

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus
5 / 5 bei 3 Bewertungen