Energieeffizientes Haus

Hausanbieter: Auswahl auf dem Immobilienmarkt

 

Die Auswahl auf dem Immobilienmarkt ist groß: Nicht nur bei den Objekten, sondern auch bei unterschiedlichen Hausanbietern. Lesen Sie mehr über die wichtigsten Unterschiede zwischen Architektenhaus, Massivhaus, Fertighaus, Musterhaus und dem Hausbau mit einem Bauträger!

 

Produkte und Dienstleistungen für jeden Anspruch

 

Wer ein Haus sucht, kann selbst bauen, kaufen oder sanieren. Dabei gibt es bei verschiedenen Hausanbietern eine große Auswahl an Produkten und Dienstleistungen. So bietet der Immobilienmarkt für jeden Anspruch ein passendes Angebot.

Einige Entscheidungen sollten schon vor der Suche nach einem passenden Hausanbieter getroffen sein. Das sind Grundlagen wie Größe und Zimmerzahl, Wertigkeit der Ausstattung und auch, ob Sie ein Haus mit Keller oder mit einem besonders großen Grundstück suchen.

Ohnehin ist das Grundstück und seine Lage noch vor dem Hausbau die erste Entscheidung, von der viel abhängt. Das passende Baugrundstück in einer Wohnlage, die den Ansprüchen der zukünftigen Eigentümer und Bewohner entspricht, ist immer der Ausgangpunkt für ein Bauprojekt. Je nach Art des Hausanbieters müssen Bauherren das Grundstück selbst suchen. Manche Hausanbieter helfen dabei oder bringen das Grundstück sogar gleich selber mit.

 

Massivhaus oder Fertighaus

 

Fertighausanbieter decken heute einen wichtigen Teil des Häusermarktes ab. Die Gebäude entstehen aus vorgefertigten Teilen, die Anbieter vor Ort nur noch aufbauen. Zu den Vorteilen dieser industriellen Serienbauweise gehören auch günstige Baukosten. Mit sehr umfangreichen Produktkatalogen haben Sie als Bauherr trotzdem große Auswahl und viele Möglichkeiten für individuelle Gestaltung im Schnitt und in der Ausstattung: Vom klassischen Einfamilienhaus mit Spitzdach über schöne Holzhäuser bis zur modernen Stadtvilla.

Ein Musterhaus erlaubt Ihnen, vor der Entscheidung für das neue Heim ein vergleichbares Gebäude zu betrachten. Am direkten Beispiel verschaffen Sie sich einen Eindruck von der Wohnqualität und Atmosphäre. Die meisten Fertighausanbieter in der Region können Kunden unterschiedliche Musterhäuser präsentieren. Daraus können Sie den eigenen Favoriten aussuchen und in bestimmtem Maß weiter an die eigenen Vorstellungen anpassen.

Bauträger sind als Hausanbieter ein Sonderfall. Sie bauen auf eigenen Grundstücken und verkaufen dann die fertige Immobilie samt Grundstück an Interessenten. Auch hier besteht eine große Auswahl. Dazu kommt der Vorteil, dass Käufer nicht selbst nach dem Grundstück suchen müssen. Auch ein eigenes Projekt können Sie als Bauherr von einem Bauträger entwickeln lassen. Bei der Bauträgerfinanzierung gibt es einige Besonderheiten. Interessenten sollten sich dazu von vertrauenswürdiger Seite eingehend beraten lassen.

Wichtig sind die unterschiedlichen Qualitäten, in denen Hausanbieter ein Gebäude zur Verfügung stellen: Begriffe wie schlüsselfertig, bezugsfertig oder Ausbauhaus stehen für teils sehr große Unterschiede im Grad der Fertigstellung. Ein Bausatzhaus kostet nur sehr wenig, der Käufer muss es aber praktisch vollständig selbst aufbauen.

 

Massivhaus und Architektenhaus

 

Das klassische Architektenhaus erlaubt die größten Freiheiten beim Hausbau. Wer ein Einfamilienhaus mit Architekt und Baufirma baut, entscheidet sich in der Regel für ein klassisches Massivhaus. Hier lassen sich alle Wünsche und Bedürfnisse optimal in die Planung einbeziehen.

Der Bauherr kann fast alles selbst entscheiden. Nur gesetzliche Vorgaben und der Bebauungsplan vor Ort setzen den Entscheidungen Grenzen. Und natürlich das Budget. Der Bau mit Architekt erfordert Erfahrung, Wissen und Einarbeitung beziehungsweise eine sehr gute Beratung.

Die Energieeffizienz ist ein sehr wichtiges Thema, egal für welche Art von Hausanbieter Sie sich entscheiden. Eine hohe Effizienzhaus-Klasse bedeutet geringe Wohnnebenkosten. Hohe Energiekosten können den Preisvorteil bei sehr günstigen Angeboten über die Jahre vollständig zunichte machen. Zudem lässt sich die staatliche Förderung für hohe Energieeffizienz in die Baufinanzierung einschließen. Suchen Sie dazu Beratung durch Ihren Architekten und Energieberater. Zu Heiztechnik, Lüftung und Klima sind unsere Buderus Systemexperten Ihre freundlichen Ansprechpartner.

 

Förderung

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Niedrigenergiehaus

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Buderus Heizungen

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus
5 / 5 bei 3 Bewertungen