Energieeffizientes Haus

Haus kaufen in Bremen

 

Die Hansestadt an der Weser hat viele Facetten und ist auf den ersten Blick oft unterschätzt. Dabei zeigt sich die kleinere der norddeutschen Metropolen vielfältig und charakterstark. Von den Uferpromenaden aus lassen sich die vielen Gesichter der Stadt erkunden. Dabei können Besucher auch die ehrliche Herzlichkeit der Einheimischen kennen lernen.

In der Fläche lässt sich Bremen in einem beherzten Spaziergang gut an einem Tag durchschlendern. Dabei machen Gäste an vielen Orten Bekanntschaft mit einer Stadt in Bewegung, die sich ständig neu erfindet.

Bremen bietet die kulturelle und wirtschaftliche Vielfalt der Großstadt, ohne hektisch und anonym zu sein. Die Hafenstadt verbindet in vielen Bereichen Tradition und Innovation. Daraus erwächst ein besonderer Stolz, mit dem sich die kleinere der großen Hansestädte gegen das nicht weit entfernte Hamburg immer wieder zu behaupten weiß. Diese interessante Mischung sorgt dafür, dass Menschen, die ein Haus kaufen, in Bremen spannende Entdeckungen machen können.

 

Attraktive Angebote für das Einfamilienhaus mit Garten

 

Das neue Haus kaufen private Interessenten häufig provisionsfrei oder über die gut informierten Makler der lokalen Sparkassen. Trotzdem ist es in den besseren Lagen ohne Kontakt zum richtigen Makler schwer, Zugang zu begehrten Objekten zu bekommen.

Einer der bekanntesten Stadtteile ist das Bremer Viertel mit seinen gut erhaltenen Reihenhäusern, die für das Bild der alten Hansestadt charakteristisch sind. Hier ist die Kulturszene zu Hause und die Aufbruchstimmung spürbar. Die wachsende Attraktivität sorgt allerdings auch für stetig steigende Preise.

Eher gediegen und unter sich wohnen finanzkräftige Bremer in Schwachhausen, Borgfeld und in den alten Villenvierteln von Oberneuland. Das Gegenteil dazu bilden Stadtteile wie Walle, Tenever und die Neue Vahr. Hier ist das Stadtbild geprägt von Großwohnsiedlungen mit Blockbauten. Allerdings bieten diese Wohngegenden auch die Möglichkeit, provisionsfrei und günstig ein Haus zu kaufen. In Bremer Stadtteilen mit niedrigerem Durchschnittseinkommen sind hin und wieder auch attraktive Angebote für ein Einfamilienhaus mit Garten zu finden.

 

Im Umland wohnen Sie schon in Niedersachsen

 

Das Umland gehört geografisch in den meisten Fällen zum Einzugsgebiet von größeren Städten. Im Fall von Bremen gibt es aber die Besonderheit, dass hinter der Stadtgrenze mit Niedersachsen auch ein anderes Bundesland beginnt. Das sollten Sie bei der Planung des Wohnorts bedenken. Die Folgen für die Finanzkraft der Hansestadt sind deutlich spürbar. Gerade viele Besserverdienende pendeln auf kurzen Wegen in die Stadt, zahlen aber ihre Steuern in einem anderen Bundesland.

Bremen bietet insgesamt einen sehr vielfältigen Immobilienmarkt. Bei den Preisen und auch beim Zustand und der Ausstattung der angebotenen Häuser und Gebäude herrschen starke Unterschiede.

Als Kaufinteressent sollten Sie auf jeden Fall den Energiepass genau prüfen und im Zweifel einen Energieberater einbeziehen, um die laufenden Kosten und den möglichen Sanierungsbedarf abzuschätzen. Für sparsame Heiztechnik und Klimalösungen stehen unsere Systemexperten bei Buderus Ihnen gerne beratend zur Verfügung.

 

Förderung

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Niedrigenergiehaus

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Buderus Heizungen

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus
5 / 5 bei 3 Bewertungen