Energiesparendes Fertighaus

Fertighaus: Durchdachte Systemlösungen für Ihr Zuhause

 

Damit ein Heizsystem hohe Effizienz erreichen kann, sind durchdachte, aufeinander abgestimmte Konzepte in vielen Bereichen nötig. Die Heizung muss sich an das Gebäude und die Nutzung optimal anpassen. Das ist am einfachsten, wenn das komplette System bei Planung und Entwicklung das Haus berücksichtigt. So lassen sich alle Eigenschaften ideal aufeinander abstimmen und mit dem vorhandenem Budget der maximale Nutzen erreichen.

Buderus Systemlösungen für das Fertighaus bringen genau diese Stärken mit. So erreichen wir gemeinsam mit unseren Systempartnern aus der Fertighaus-Branche hohe Effizienz, maximalen Komfort und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis für die Bauherren.

 

Vom Heizsystem hängt sehr viel ab

 

Die Auswahl der Energiequelle ist eine Entscheidung, von der viele andere abhängig sind. Ökologische und wirtschaftliche Gesichtspunkte sind zu berücksichtigen. Eine wichtige Maßgabe ist das Ziel, innerhalb absehbarer Zeit einen klimaneutralen Gebäudebestand zu erreichen.

Wärmepumpen beheizen heute schon jeden dritten Neubau. Durch gute Dämmwerte im modernen Fertighausbau bestehen ideale Voraussetzungen für Luftwärmepumpen. Für mehr Leistung kommt auch Erdwärme in Frage.

Biomasse lässt sich einfach über einen hochwertigen Kaminofen oder Pelletkessel als Energiequelle nutzen. Damit erhalten Bauherren Zugriff auf preiswerte und sehr umweltfreundliche Heiztechniken, die sich im Fertighaus vielfach bewähren.

Solarthermie stellt die ökologische Warmwasserversorgung sicher. Sonnenkollektoren machen es Ihnen möglich, durch kostenlose Sonnenenergie die Heizkosten deutlich zu senken.

Kraft-Wärme-Kopplung mit Brennstoffzellen sind relativ selten, aber spannende Optionen für die dezentrale Eigenstromversorgung. Neben den finanziellen Anreizen durch Einspeisung lassen sich solche Geräte vor allem sehr gut mit weiteren Elementen von Haustechnik und E-Mobilität kombinieren.

Auch die Heizflächen lassen sich im Fertighaus von vornherein auf maximale Effizienz und hohen Komfort hin gestalten. Dazu gehören Fußbodenheizungen und Bauteilaktivierung. So erreichen die Bewohner dauerhaft mit sehr wenig Energieeinsatz größte Behaglichkeit.

 

Lüftung, Klimatisierung und weitere Haustechnik

 

Der Luftaustausch ist ein wichtiges Thema für gut gedämmte Fertighäuser. Die Lüftungsanlage führt aktiv frische Luft zu. Mit Wärmerückgewinnung lassen sich dabei auch weitere Effizienzvorteile erreichen. Die notwendige Ausstattung lässt sich im Fertighaus sehr leicht integrieren.

Gleiches gilt für die Möglichkeit zum aktiven oder passiven Kühlen. Klimatisierung hat im Sommer große Bedeutung für Wohnkomfort. Mit guter Planung aller Systeme bleiben Kosten und Verbrauch gering.

Für die Steuerung und Regelung der Haustechnik im Fertighaus stehen mit modernen Smart Home-Umgebungen sehr flexible und komfortable Möglichkeiten zur Verfügung. Sinnvolle Automatisierung steigert auch die Effizienz und Sicherheit.

Fertighausanbieter erhalten bei Buderus im Detail durchdachte und angepasste Systeme aus einer Hand. Bauherren genießen sparsame und komfortable Zukunftstechnik für das eigene Zuhause.

 

Förderung

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Niedrigenergiehaus

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Buderus Heizungen

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus