Förderung berechnen

Welche Förderung gibt es beim Hausbau?

 

In der Regel bauen Familien nur einmal und erfüllen sich damit den Traum vom eigenen Haus. So ein Lebensprojekt schafft bleibende Werte für Generationen. Deshalb ist es wichtig, dass Eigenheim bauen auch für Familien ohne überdurchschnittliches Einkommen erschwinglich bleibt. Zahlreiche Mittel für die Baufinanzierung legen die Grundlage dafür. Doch Sie sollten unbedingt alle Möglichkeiten nutzen, um den Spielraum zu erweitern und langfristige Belastungen so gering wie möglich zu halten. Dazu gehört auch die staatliche Förderung für Bauherren.

Förderungsmöglichkeiten gibt es für viele Vorhaben: Neubau, Sanierung oder den Erwerb einer Eigentumswohnung. Grundsätzlich ist es wichtig, dass Sie für den eigenen Wohnbedarf bauen und nicht in gewerblicher Absicht. Sobald Sie den Plan gefasst haben, sollten Sie möglichst frühzeitig Ihre Optionen prüfen. Fragen Sie an den richtigen Stellen, welche Förderung es beim Hausbau für Ihr spezielles Vorhaben gibt.

 

Hausbauförderung mit der KfW

 

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau ist einer der wichtigsten Fördermittelgeber in Deutschland. Die KfW vergibt zinsgünstige Kredite für Immobilienkäufer zu verschiedenen Zwecken. Dazu gehören auch Darlehen für Hausbau, Hauskauf und energieeffiziente Sanierung. Vor allem im letzteren Bereich erwarten Sie dazu attraktive Tilgungszuschüsse. Ihnen wird also effektiv Geld geschenkt. Die Konditionen sind umso besser, je höher der KfW-Effizienzhausstandard des Hauses ist.

Die KfW-Förderung ist oft ein wichtiger Teil der Immobilienfinanzierung, weil die Zinsen meist niedriger sind als bei einem regulären Baudarlehen. Allerdings muss der KfW-Kredit nicht zwingend günstiger sein als eine klassische Baufinanzierung. Machen Sie auf jeden Fall den Zinsvergleich mit einem Baufinanzierungsrechner. Für den Antrag auf Fördermittel im Bereich Energieeffizienz ist ein qualifizierter Energieeffizienzexperte notwendig.

 

Erneuerbare Energien mit dem BAFA

 

Das BAFA konzentriert bei der Hausbau-Förderung auf Techniken für die Nutzung erneuerbarer Energien. Planen Sie eine Heizanlage mit Wärmepumpe, eine Solarthermieanlage oder Wärmeerzeugung aus Biomasse, ist das BAFA Ihr richtiger Ansprechpartner. Die Basisförderung erhalten Sie als attraktiven Festbetrag. Allerdings müssen die jeweiligen Mindestanforderungen erfüllt sein. Auch hier ist Ihr Ansprechpartner für Planung und Antragstellung der Energieeffizienzexperte.

 

Baukindergeld und mehr

 

Andere Förderinstrumente sollen insbesondere weniger finanzstarken Haushalten das Bauen ermöglichen. Über das Baukindergeld erhalten Sie einen Zuschuss pro Kind und Jahr von 1.200 EUR. Voraussetzung ist, dass Sie unter die Einkommensgrenze von 75.000 EUR fallen. Zudem ist die Förderung nur für den erste Hauskauf bzw. Hausbau mit Baukindergeld erhältlich. Den Antrag stellen Sie über die KfW.

Bausparen ist ein klassischer Weg zur günstigeren Baufinanzierung. Bausparverträge belohnt der Staat mit Zuschüssen zur angesparten Summe. Wenn Sie unter die jeweilige Einkommensobergrenze fallen, erhalten Sie zusätzlich die Arbeitnehmersparzulage und die Wohnungsbauprämie. Auch das Bausparen mit Wohn-Riester-Vertrag ist für Familien mit Kindern und einkommensschwache Haushalte attraktiv, die damit noch stärker von staatlicher Unterstützung profitieren.

Weitere Förderinstrumente finden Bauherren je nach Wohnort bei den Ländern, Kommunen und anderen privaten und öffentlichen Institutionen. Fragen Sie Ihren Experten für Baufinanzierung danach!

 

Förderung

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Niedrigenergiehaus

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Buderus Heizungen

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus
5 / 5 bei 4 Bewertungen