Energieeffizientes Haus

Haus bauen oder kaufen – die Vor- und Nachteile im Überblick

 

Haus bauen oder Haus kaufen? Wer von einer Mietwohnung ins Eigenheim ziehen möchte, sollte dieser Frage besondere Aufmerksamkeit schenken. Denn beide Arten der Finanzierung bieten gute Argumente: So sind ältere Bestandsimmobilien meist günstiger zu haben als ein moderner Neubau. Doch wenn Sie ein Haus aus den 70- oder 80-er Jahren auf den neuesten Stand der Technik bringen möchten, ist das oftmals mit zusätzlichen Ausgaben verbunden. Wie hoch diese ausfallen, kommt natürlich auf den baulichen Zustand des Gebäudes an. Ist es notwendig, alle Fenster zu tauschen oder das Dach neu einzudecken, bewegen sich die Sanierungskosten schnell im fünfstelligen Bereich. Stehen hingegen nur einige Schönheitsreparaturen an, dann ist auch ein älteres Haus eine lohnenswerte Investition.

Moderne Neubauten haben unterdessen den großen Vorteil, dass hier bereits zukunftssichere Heizungstechnik verbaut ist. Mit einer Wärmepumpe lösen Sie sich beispielsweise ein Stück weit von fossilen Energieträgern und können so die Nebenkosten drastisch senken. Ihre monatlichen Ausgaben für Wasser, Strom und Wärmeenergie liegen in einem Neubau in den meisten Fällen weit unter den vergleichbaren Kosten beim Bezug eines Bestandsbaus.

 

Haus kaufen – günstig und schlüsselfertig

 

Bauherren, die beim Hausbau bares Geld sparen möchten, entscheiden sich immer öfter für ein Fertighaus – schlüsselfertig und energieeffizient. Ein Einfamilienhaus in Fertigbauweise ist vergleichsweise günstig, die Bauphase gestaltet sich schneller und stressfreier. Das liegt auch daran, dass nur eine Firma für alle Aspekte des Fertighauses in Konzeption und Bau verantwortlich ist. Sie haben im Gegensatz zum klassischen Neubau oder zur Sanierung von Bestandsimmobilien nur einen Ansprechpartner für alle Ihre Fragen. Gerade, wenn Energieeffizienz ein wichtiges Thema für Sie ist, sollten Sie eher in ein neues Haus ziehen als in eine Bestandsimmobilie. Ob Sie ein älteres Haus kaufen oder als Bauherr eine ganz neue Immobilie errichten lassen, ist dabei aber immer auch eine Frage der persönlichen Einstellung, des regionalen Immobilienmarktes und der finanziellen Lage. Ganz nach dem Motto: "Was darf das Haus bauen kosten?"

Sollten Sie auf dem Häusermarkt tatsächlich einen Altbau finden, dem nur noch eine moderne Heizungsanlage fehlt, ist das ebenfalls ein empfehlenswerter Weg ins eigene Heim. Denn dank staatlicher Förderung und moderner Heiztechnik können Sie ein altes Haus kaufen und dieses fit für die Zukunft machen, ohne Unsummen dafür ausgeben zu müssen.

Förderung

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Niedrigenergiehaus

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Buderus Heizungen

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus
5 / 5 bei einer Bewertung