10. April 2018

Buderus Regelgerät Logamatic MC110 künftig in allen bodenstehenden Heizkesseln bis 300 kW


Der Systemexperte Buderus liefert künftig alle bodenstehenden Kessel bis 300 kW mit dem Regelgerät Logamatic MC110 aus. Von Juli 2018 an werden damit auch die Öl-Brennwertkessel Logano plus GB125 und SB105 ausgestattet. Bislang hatte lediglich der Gas-Brennwertkessel Logano plus GB212 das Regelgerät der neuesten Generation ab Werk integriert.

Fachhandwerker können so bei allen bodenstehenden Kesseln im Leistungsbereich für Ein- und Zweifamilienhäuser und gewerbliche Anwendungen eine einheitliche Regelung nutzen – das senkt den Aufwand bei Installation und Wartung. Das Regelgerät Logamatic MC110 auf Basis des bewährten Regelsystems EMS plus hat sich als ideale Lösung für eine komfortable Heizungssteuerung und flexible Systemeinbindung bewährt. Es regelt in der Basisversion einen direkten Heizkreis und die Warmwasserbereitung und bietet zudem Platz für zwei Module – beispielsweise für ein Heizkreismodul und ein Modul für die solare Wassererwärmung. Damit bietet das Regelsystem im Titanium Design viele Möglichkeiten, das Heizsystem zu steuern oder nachträglich installierte Systemkomponenten schnell einzubinden. Das Logamatic MC110 gibt es auch für die Nachrüstung, ältere Wärmeerzeuger lassen sich so ohne großen Aufwand regelungstechnisch auf den neuesten Stand bringen.

 

Konnektivität inklusive oder nachrüstbar

Das Regelgerät Logamatic MC110 bringt als Grundbedieneinheit bodenstehender Heizkessel wichtige Funktionen und Steuerungsmöglichkeiten mit: Statusanzeigen für Kessel- und Brennerbetrieb, Reset von verriegelnden Störungen und die Aktivierung oder Deaktivierung des Notbetriebs. Integriert sind zudem eine Schornsteinfegertaste sowie eine Schnittstelle für das Buderus Servicetool Smart Service Key, das den Status und alle wesentlichen Parameter der Heizungsanlage an die Smartphone-App ProWork übermittelt. Zudem besteht die Anschlussmöglichkeit für eine externe Wärmeanforderung über einen Kontakt oder ein 0-10V Signal.

Beim Logano plus SB105 ist im Regelgerät Logamatic MC110 eine IP-Schnittstelle integriert – beim Logano plus GB125 kann diese mit dem Gateway Logamatic web KM200 jederzeit nachgerüstet werden. Fachhandwerker und Hauseigentümer haben dann die Möglichkeit, über die App MyDevice auf das Heizsystem zuzugreifen, wenn gewünscht.

 

Systembedieneinheit Logamatic RC310

Weitere Funktionen, um die Heizungsanlage zu regeln, bietet die als Zubehör erhältliche Bedieneinheit Logamatic RC310 zur Kessel- oder Wandmontage. Sie lässt sich direkt im Regelgerät Logamatic MC110 montieren oder zur Fernsteuerung nutzen – zum Beispiel aus dem Wohnbereich. Fachhandwerker und Anlagenbetreiber haben über die Logamatic RC310 bis zu vier Heizkreise mit Mischer, bis zu zwei Warmwasserspeicher und eine Solaranlage im Blick. Über ein großes, beleuchtetes Touch-Display lassen sich Einstellungen bequem vornehmen. Auf dem Display werden alle Einstellungen und Meldungen im Klartext dargestellt, zusätzlich erleichtern Piktogramme den schnellen Überblick.

Wird die Logamatic RC310 zur Fernbedienung des Heizsystems im Wohnraum installiert, kommt am Heizkessel das Kesseldisplay Logamatic BC30 E zum Einsatz, das sich ebenfalls direkt ins Regelgerät Logamatic MC110 integrieren lässt. Damit bietet Buderus für jeden Einsatzzweck die passende Systemlösung.

 

 


Bildunterschrift:

Das Logamatic MC110 ist das einheitliche Regelgerät für bodenstehende Öl- und Gas-Heizkessel mit dem Regelsystem EMS plus (im Bild mit integrierter Bedieneinheit Logamatic RC310).


Bildunterschrift:

Hinter der Abdeckung sind die Schornsteinfegertaste sowie eine Schnittstelle für Diagnosewerkzeuge wie Logamatic Service Key oder Smart Service Key für einen direkten Zugriff auf den Wärmeerzeuger angebracht.


Bildunterschrift:

Das Regelgerät Logamatic MC110 mit dem Funktionsmodul MM100 für einen Heizkreis mit/ohne Mischer und mit/ohne hydraulische Weiche.


Bildunterschrift:

Das Logamatic MC110 ist im Öl-Brennwertkessel Logano plus GB125 sowie in allen bodenstehenden Heizkesseln bis 300 kW Leistung integriert.


Bildunterschrift:

Das Regelgerät Logamatic MC110 gibt es auch in Weiß, beispielsweise für den Öl-Brennwertkessel Logano plus SB105.


Bildunterschrift:

Mehr Infos zum Logamatic MC110 auch auf buderus.de