Smartes Haus

Smart Home-Rollladensteuerung: Macht sich nützlich im Alltag

 

Smart Home-Systeme bieten sehr viele Möglichkeiten für Automatisierung und Optimierung. Wer seine Haustechnik vernetzt, kann durch digitale Steuerung und Datenaustausch die Energieeffizienz, die Sicherheit und den Wohnkomfort steigern. Wenn sich die Rollläden automatisiert öffnen und schließen lassen, ist das eine vergleichsweise einfache Funktion. Doch sie erweist sich als sehr praktisch mit vielen spürbaren Auswirkungen.

Die Smart Home-Rollladensteuerung ist in vielen Fällen standardmäßiger Teil eines Smart Home Systems. Moderne Rollladenantriebe sind von Haus aus oft schon mit einer digitalen Regelung versehen. Die Übertragung von Daten und Steuersignalen geschieht durch unterputz verlegte Kabel oder auch kabellos. Die kabellose Funktion ermöglicht für elektrische Rollläden eine Nachrüstung etwa unkompliziert im Altbau, wo das Verlegen von Kabeln oft kostspielig ist.

 

Verschattung per Fernsteuerung

 

Die Rollläden sollen Wohnräume im Sommer verschatten und das Haus in der Mittagshitze kühl halten. Ein offensichtlicher Vorteil der Smart Home Rollladensteuerung ist die Fernsteuerung per App. Ein einfacher Knopfdruck am Smartphone oder am Kontrollgerät genügt, statt an jedes Fenster zu gehen und manuell die Rollläden zu schließen. Das ist nicht nur bequemer, es gerät auch nicht so leicht in Vergessenheit. Sie können die Smart Home-Rollladensteuerung außerdem von jedem Ort aus bedienen, selbst, wenn Sie im Büro oder im Garten in der Hängematte beim Lesen sind.

Noch einfacher machen Sie es sich, wenn Sie Verschattungszeiten einprogrammieren. Die Smart Home-Rollladensteuerung sorgt dann dafür, dass sich die Rollläden täglich zu bestimmten Zeiten öffnen und schließen. Sie halten die Hitze zuverlässig draußen. Auch Kinderzimmer lassen sich damit zu fester Uhrzeit teilweise oder ganz verdunkeln, wenn die Kleinen allmählich Bücher und Legosteine zur Seite legen sollen. Damit bekommt die Smart Home-Rollladensteuerung eine ähnliche Funktion wie die Kirchenglocken, die an manchem Ort noch allabendlich um Sechs zum Abendessen rufen.

 

Vernetzung und Automatisierung

 

Noch mehr Vorteile ergeben sich, wenn Elemente der Haustechnik ihre Funktion aufeinander abstimmen. Durch vernetzte Sensoren für Licht und Wärme erkennt die Regelung automatisch, wenn es sinnvoll ist, die Rollläden zu schließen oder zu öffnen. Im Winter können Sie das Sonnenlicht als Wärmequelle ausnutzen und im Sommer die Fensterflächen nur verschatten, wenn die Witterung es verlangt. Alles, ohne selbst Hand anzulegen.

Die Systemexperten von Buderus beraten Sie gern zu vielseitigen Einsatzgebieten smart vernetzter Haustechnik. Sprechen Sie uns einfach an!



Smart Home Gasheizung mit Smartphone

Geld sparen mit Smart Home Produkten

Mit modernen, hocheffizienten Systemen sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Produkte zum Thema Smart Home
Energieeffizientes Haus

Spielend leicht zum energiesparenden Smart Home!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Heizungstausch-Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen – und Ihr Haus smart machen!

Angebot anfragen
Buderus Produkte

Buderus Neuheiten - Smarte Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt. Smart: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus
5 / 5 bei 4 Bewertungen