Brennwerttechnik Service-Center FC Bayern München

Spitzenleistung für höchste Ansprüche

Wenn es um die Unterstützung eines Rekordmeisters geht, kommt nur jemand in Frage, der auch etwas von seinem Handwerk versteht – wie beim Neubau des Service-Centers für den FC Bayern in der Säbener Straße in München.

Denn bei der Beheizung des Service-Centers bzw. von 5.000 m² Office- und Serviceflächen, des Reisebüros und der Arztpraxis sowie der Rasenfläche des neu angelegten Trainingsplatzes stellt der Fußballclub genauso hohe Ansprüche an Effizienz, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit wie bei der Erfüllung der eigenen Aufgaben. Daher hat er sich für eine Kombination aus moderner Brennwert- und Solartechnik von Buderus entschieden.

Eine effiziente Kombination

Erfolgreiche Leistungen – dafür stehen sowohl der FC Bayern München als auch Buderus. Bei der Wärmeversorgung des neuen Service-Centers verlässt sich der Fußballclub daher auf eine hocheffiziente Systemlösung des Heiztechnikherstellers. Eine Doppelkesselanlage mit zwei Brennwert-Heizkesseln, Logano plus SB615 und Logano plus SB735, kombiniert mit vier Hochleistungs-Sonnenkollektoren Logasol SKS 4.0 beheizt die Office- und Serviceflächen des Service-Centers sowie den Trainingsplatz des FC Bayern München besonders wirtschaftlich.

Referenzanlage in der Übersicht


  • Referenz

    Grundinformationen:

    • zu beheizen sind 5.000 m² Office- und Serviceflächen sowie die Rasenfläche des neuen Trainingsplatzes
    • Doppelkesselanlage mit zwei Brennwert-Heizkesseln, Logano plus SB735 und Logano plus SB615, kombiniert mit vier Hochleistungs-Flachkollektoren Logasol SKS 4.0 und bivalentem Warmwasser-Speicher Logalux SM500 Solar für die effiziente Wärmeversorgung von Verwaltung, Arztpraxis und Reisebüro
    • optimale Wärmeverteilung durch 80 Flachheizkörper Logatrend VK-Plan
    • wirtschaftliche Rasenbeheizung durch effiziente Brennwerttechnik von Buderus

    ServiceCenter FC Bayern München
    Säbener Straße
    81547 München
    www.fcbayern.com


  • Vorteile

    Vorteile dieser Anlage:

    • vollkondensierender Brennwert-Heizkessel mit bis zu 1.200 kW Leistung
    • dauerhaft hohe Nutzungsgrade bei geringem Wartungsaufwand
    • einsetzbar für Gas- wie auch Ölbetrieb (EL schwefelarm)
    • erweitertes Leistungsspektrum zu reduzierten Investitionskosten
    • selbstreinigende Heizflächen
    • Durchbrand-Feuerraum für ausgezeichnete Verbrennungsergebnisse
    • korrosionsbeständiger Edelstahl bei allen Heizgas- und Kondenswasser berührten Teilen


  • Systemübersicht

    Eingebaute Produkte:

    • Brennwertkessel: Logano plus SB735
    • Brennwertkessel: Logano plus SB615
    • Solarthermie: Logasol SKS 4.0
    • Flachheizkörper: Logatrend VK-Plan