Photovoltaik

Photovolatikanlagen wandeln das Sonnenlicht direkt in elektrischen Strom um. Die wichtigsten Komponenten sind Photovoltaikmodule, Wechselrichter und Montagesysteme. Durch die stetige Reduzierung der Einspeisevergütung bekommt der Eigenverbrauch des solar erzeugten Stroms einen immer höheren Stellenwert. Leider wird Solarstrom meist dann erzeugt, wenn dieser nicht maximal genutzt werden kann. Mitten am Tag ist oft niemand zu Hause. Abends hingegen, wenn der Bedarf am größten ist, ist der selbst erzeugte Strom nicht mehr verfügbar. Mit einem Stromspeicher als logische Ergänzung zu einer Photovoltaikanlage wird der tagsüber erzeugte Strom gespeichert, so dass er abends und morgens zur Verfügung steht. So kann ein Haushalt oder Gewerbebetrieb über das Jahr ca. 70-80% des erzeugten Stroms selbst verbrauchen und somit seine Stromkosten deutlich reduzieren

Wir helfen Ihnen weiter