Heiz- und Kamineinsätze: Gemütlichkeit für Ihr Zuhause

Das Spiel der Flammen. Das Knistern. Die natürliche Wärme. Wenn das Feuer im Buderus Kaminofen oder Heizeinsatz brennt, können Sie sich ganz entspannt zurücklehnen und jeden Moment voll auskosten. Dabei werden Sie nicht nur mit einer behaglichen Atmosphäre verwöhnt, sondern haben auch immer die Sicherheit, besonders wirtschaftlich zu heizen. Einige Modelle lassen sich zusätzlich komfortabel ins Heizsystem integrieren und holen für Sie das Beste aus dem Brennstoff heraus. Mit Kaminöfen und Heizeinsätzen von Buderus nutzen Sie die Heizenergie der jeweiligen Brennstoffe bestmöglich aus. Ganz gleich, ob es sich um einfaches Holz, Braunkohlebriketts oder Holzbriketts handelt. Buderus Heizeinsätze erzielen einen optimalen Ausbrand, und die Schadstoffemissionen liegen deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten. Genießen Sie es!

Wir helfen Ihnen weiter

Gemütlichkeit mit Unterstützung für das Heizsystem

 

Ein prasselndes Kaminfeuer ist sicher die romantischste und traditionellste Art des Heizens. Moderne Kaminöfen von Buderus sind allerdings technisch deutlich weiterentwickelt als ein einfacher Deko-Kamin. Zum einen lassen viele Buderus Kaminöfen verschiedene Brennstoffe zu. Scheitholz, Holzbriketts oder Braunkohlebriketts verbrennen die hochwertigen Heiz- und Kamineinsätze von Buderus gleichermaßen effektiv und sauber. Zum anderen bieten Ihnen einige Buderus Heizeinsätze auch die Möglichkeit, nicht nur den Aufstellungsraum mit natürlicher Wärme zu erfüllen, sondern auch die Zentralheizung zu unterstützen. Ein integrierter Heizwasser-Wärmetauscher im Heizeinsatz oder Kaminofen macht es möglich, die Wärmeenergie des Kaminfeuers über einen Pufferspeicher direkt für die Heizung oder die Warmwasserbereitung im ganzen Haus zu nutzen. So sorgen Buderus Heiz- und Kamineinsätze nicht nur für Gemütlichkeit, sondern schonen auch noch Ihren Geldbeutel und senken den Verbrauch Ihrer Öl- oder Gasheizung. Ein wasserführender Kaminofen nutzt die Heizenergie von Holz und Kohle perfekt und effizient aus.

 

Technische Höchststandards: Kamin- und Heizeinsätze von Buderus

 

Ob Einsatz in den Eckkaminofen oder den liebgewonnenen Kachelofen: mit Produkten aus dem Hause Buderus zieht moderne Heiztechnik in Ihr Zuhause ein. Verschiedene mögliche Systemkomponenten wie ein moderner digitaler Raumtemperaturregler für den Gaskaminofen oder leistungsfähige Pufferspeicher für wasserführende Kaminöfen integrieren Ihren neuen Kaminofen optimal in Ihr Heizsystem im Haus. Spezielle Techniken wie Doppelverglasung und Scheibenspülluft sorgen außerdem dafür, dass die Sichtscheibe der Ofentür immer möglichst sauber bleibt. So haben Sie immer freie Sicht auf das romantische Kaminfeuer.

  • Tipp 1: Achten Sie beim Einbau oder dem Austausch eines Heiz- oder Kamineinsatzes immer auf ausreichenden Funkenschutz vor der Ofentür durch eine Glasplatte oder eine andere feuerfeste Unterlage. Ihr Buderus Partner vor Ort berät Sie gerne persönlich über alle Sicherheits- und Effizienz-Fragen.
  • Tipp 2: Wasserführende Pellet-Kaminöfen sind förderfähig! Einen ersten Überblick über mögliche Förderungen erhalten Sie über die Fördermittelauskuft von Buderus.