H107 H / H207 H

Umwelttechnisch auf dem neuesten Stand: mit einem problemlosen Austausch Ihres alten Heizeinsatzes gegen ein effizientes Modell zum Verbrennen von Holz und Braunkohlebriketts.

Heizeinsatz zum Verbrennen von Holz und Braunkohlebriketts

einfacher Austausch durch identische Abmessungen zu älteren Buderus Heizeinsätzen

sparsam durch optimale Brennstoffnutzung

  • Energiekosten

    Mit einem modernen Heizeinsatz H107 H / H207 H heizen Sie kostengünstig mit Scheitholz bis 250 mm Länge oder Braunkohlenbriketts. Der hohe Wirkungsgrad und das Verbrennungssystem oberer Abbrand sparen Brennstoff. Zudem senkt die saubere und vollständige Verbrennung durch die exakte Brennraum-Dimensionierung die Energiekosten.

  • Bedienkomfort

    Mit zu den alten Buderus-Heizeinsätzen identischen Abmessungen und integrierten Laufrollen sind die modernen Heizeinsätze H107 H / H207 H leicht einzubauen.

  • Umwelt

    Mit einem modernen Heizeinsatz von Buderus wird Ihr Holzofen zum Umweltschützer. Durch seinen hohen Wirkungsgrad verbraucht ein neuer Heizeinsatz deutlich weniger Brennstoff als ein Alter. Dank moderner Technik verbrennen Scheitholz und Braunkohlebriketts aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz nahezu CO2-neutral. Die modernen Heizeinsätze H107 H / H207 H erfüllen die aktuellen Anforderungen des Bundesimmissionsschutzgesetzes.

  • Systemgestaltung

    Die Heizeinsätze H107 H / H207 H sind für Warmluft-Schwerkraftheizungen geeignet. Das Zubehörprogramm umfasst Nachheizkästen, Abgasrohre und Dichtungsmanschetten.

  • Die neuen effizienten Heizeinsätze H107 H / H207 H– hochwertig aus Gusseisen mit emaillierter Frontplatte und Tür – erfüllen die aktuellen Anforderungen des Bundesimmissionsschutzgesetzes an Kamin- und Kachelofeneinsätze. Die problemlos auszutauschenden Heizeinsätze für das Verbrennen von Holz und Braunkohlenbriketts erhalten Sie mit 7 kW und 9 kW Nennwärmeleistung. Durch ihren hohen Wirkungsgrad sorgen die Heizeinsätze für niedrige Betriebskosten.

  • Die neuen Heizeinsätze H107 H / H207 Hfür Holz und Braunkohlenbriketts sind für den Einsatz in Warmluft-Schwerkraftheizungen geeignet.Die Schamotteausmauerung sorgt für eine hohe Wärmekapazität und Temperaturbeständigkeit. Die Oberflächen der Frontplatten und Türen sind mit einem hochwertigen und kratzfesten Email versehen und vor Korrosion geschützt.

  • Dank der zu den alten Buderus-Heizeinsätzen identischen Abmessungen und der integrierten Laufrollen sind die modernen Heizeinsätze H107 H / H207 H leicht einzubauen. Je nach Einbausituation sind H107 H und H207 H mit waagrechter oder senkrechter Abgaskuppel erhältlich; die Abgaskuppel ist stufenlos drehbar gelagert. Zur noch besseren Nutzung der im Heizeinsatz erzeugten Wärme sind Nachheizkästen als Zubehör erhältlich.

Modell

H107 H

Produktdatenblatt

System/Wärmeträger

Luft

Nom. Heizleistung

7 kW

RLA/RLU

RLA

Brennstoffe

Holz / Holz-Brikett / Braunkohle

Holzscheitlänge

250 mm

Wirkungsgrad

86.6 %

CO

863 mg/m³

Staub

29 mg/m³

Abgasanschluss

Oben / Hinten

Farben/Werkstoff

Gusseisen / Feuerraum Schamotte

Gewicht ohne Verkleidung

158 kg

Höhe

745 mm

Breite

380 mm

Tiefe

385 mm

H207 H

Produktdatenblatt

Luft

9 kW

RLA

Holz / Holz-Brikett / Braunkohle

250 mm

83.8 %

938 mg/m³

35 mg/m³

Oben / Hinten

Gusseisen / Feuerraum Schamotte

180 kg

820 mm

414 mm

426 mm

Flyer und Broschüren

Name
Broschüre Logaflame Heizeinsätze Produktübersicht
Download
PDF | 3,24 MB
Name
Broschüre Austausch Heizeinsätze
Download
PDF | 436,55 kB

Technische Dokumentationen

Name
Leistungserklärung H107/H2017
Download
PDF | 302,33 kB

Der hier gezeigte Preis dient lediglich als Vorschlag für unsere Handelspartner. Installationskosten sind nicht mit eingeschlossen.

* Preise inkl. MwSt

H107 H 7kW
1.856 EUR
H207 H 9kW
2.083 EUR