Gateway Logamatic web KM300

  • Internet-Schnittstelle zur PC-Bedienung der Heizungsanlage Logamatic web KM300

Heizungssteuerung online: verbinden Sie Ihre Heizungsanlage mit Ihrem PC/Laptop.

Internet-Schnittstelle zur Heizungsanlage

Zur PC-Bedienung der Heizungsanlage mit Software ECO-SOFT via Internet

Kommunikation mit Regelsystem Logamatic 4000 / EMS plus

  • Energiekosten

    Das Gateway Logamatic web KM300 bringt die Heizungssteuerung online: Mit der Software ECO-SOFT kontrollieren Sie jederzeit den Verbrauch bzw. den Ertrag Ihrer Heizungsanlage / Ihres Wärmeerzeugers. Mit Ihrem PC/Laptop können Sie jederzeit individuelle Einstellungsänderungen vornehmen, so dass Sie Ihren Energieverbrauch optimieren und Ihre Energiekosten senken können.

  • Bedienkomfort

    Die benutzerfreundliche Service-Software ECO-SOFT macht es einfach, alle Vorteile des Fernwirksystems zu nutzen. Sie ermöglicht unter anderem die umfassende Ferndiagnose und -parametrierung von Heizungsanlagen. So kann in vielen Fällen der Einsatz vor Ort entfallen.

  • Systemgestaltung

    Das Gateway Logamatic web KM300 wird über ein Netzwerkkabel mit dem vorhandenen Router verbunden (ein Internetanschluss ist zwingend erforderlich). Sobald das Gateway mit dem Stromnetz verbunden ist, geht das System automatisch in Betrieb. Das Gateway fordert dann die notwendige Netzwerkadresse direkt vom Router an. Der Heizungstechniker muss sich also keine Gedanken über fremde Netzwerke machen. Es sind keinerlei Routereinstellungen nötig. Zur Steuerung der Anlage mit einem PC benötigen Sie die kostenpflichtige Software Logamatic ECO-SOFT 4000/EMS plus.

  • Das Gateway Logamatic web KM300 verbindet die Heizungsanlage mit dem Internetanschluss. Dies führt zu ortsunabhängiger Rund-um-die-Uhr-Monitoring und deutlich mehr Betriebssicherheit. Mit jedem PC/Laptop und der Software Logamatic ECO-SOFT kann die mit dem Regelsystem Logamatic 4000 oder EMS plus gesteuerte Heizungsanlage von überall über Internet aus bedient und überwacht werden.

  • Die Schnittstelle zur Heizungssteuerung online ist einfach und ohne Einstellungsänderungen am Router zu installieren. Sie stellt die Kommunikation zwischen Wärmeerzeuger und dem Regelsystem Logamatic 4000 und EMS plus her.

  • Das Gateway Logamatic web KM300 ermöglicht das Anlagen-Monitoring per PC/Laptop. Z.B werden die Istwerte und Schaltzustände der Anlage werden automatisch aktualisiert und Störmeldungen als E-Mail versandt. Das Bosch Sicherheitskonzept und ein Passwortschutz gewährleisten höchste Sicherheit.

Modell

Gateway Logamatic web KM300

Betriebsspannung

mitgeliefertes Steckernetzteil 230V AC / 12 V DC, 1000 mA

Betriebsfrequenz

50 Hz

BUS-Typ

EcoCAN, EMSplus

BUS-Schnittstelle(n)

EMS plus / EcoCAN (R4000)

Fühlertyp

sensor_type_ntc10

Verbindungskabel

EMS: 0,4-0,75 mm2, z.B. LiyCY 2 x 0,75 (TP)

Leistungsaufnahme standby

7 W

Außentemperaturfühler Messbereich

60 °C

Netzwerkkommunikation

RJ45 (Cat.5)

Umgebungstemperatur Betrieb, zulässig

50 °C

Höhe

184 mm

Breite

246 mm

Tiefe

61 mm

Heizungsregler Logamatic RC300

Logamatic RC300 / HMC300

  • Für kleine bis mittlere Heizungsanlagen Gas / Öl (inkl. Außenfühler)

  • Komfortable Bedienung im Wohnraum (keine separate Fernbedienung erforderlich) oder am Wärmeerzeuger

  • IP-Schnittstelle nachrüstbar

Regelgerät Logamatic 4121

Logamatic 4121

  • Ansteuerung einer EMS-Ein-Kessel-Anlage (nicht MC100) oder

  • Funktionserweiterung des modularen Regelsystems 4000 oder

  • Unterstation ohne Zubringerpumpe oder Autarker Heizkreisregler

Regelgerät zur Kesselmontage Logamatic 4211

Logamatic 4211

  • Regelgerät zur Kesselmontage für kleine und mittlere Heizungsanlage

  • Verwendung als Regelgerät für Brennwert oder Niedertemperaturkessel,

  • Ansteuerung einer Ein-Kessel-Anlage (nicht EMS)

Regelgerät Logamatic 4321

Logamatic 4321/4322

  • Modulares, digitales Regelgerät zur Kesselmontage für mittlere und große Kesselanlagen

  • Verwendung als Regelgerät für Brennwert- oder Niedertemperaturkessel

  • Logamatic 4321 für den Führungskessel, Logamatic 4322 für den Folgekessel (Mehrkesselanlage, Modul FM458 erforderlich)

Regelgerät Logamatic 4323

Logamatic 4323

  • Modulares, digitales Regelgerät zur Wandmontage

  • Einsatzgebiete: Funktionserweiterung bestehendes Regelsystem 4000 oder Unterstation mit Zubringerpumpe oder Autarker Heizkreisregler oder Kessel-Regelgerät durch Erweiterung mit Funktionsmodul FM456 / FM457 / FM458

Flyer und Broschüren

Name
Broschüre EMS plus FK
Download
PDF | 1,30 MB
Name
Broschüre web KM300
Download
PDF | 4,03 MB

Technische Dokumentationen

Name
Installations- und Bedienungsanleitung Software Logamatic web KM300 Parametriersoftware
Download
PDF | 7,01 MB

Der hier gezeigte Preis dient lediglich als Vorschlag für unsere Handelspartner. Installationskosten sind nicht mit eingeschlossen.

* Preise inkl. MwSt

web KM300
963 EUR