Haus mit Frau

Bypass: Begriffe der Heiztechnik kompakt erklärt

Die Bezeichnung Bypass steht in der Heiz- und Anlagentechnik für eine Leitung zum Umgehen eines Bauteils. Das Prinzip kommt im Bereich Heizungs- und Haustechnik an vielen Stellen zum Einsatz. Zum Beispiel bei der kontrollierten Wohnraumlüftung oder in der Heizwasserverteilung.

Ein Bypass dient etwa zum Messen und Kontrollieren einer Strömung oder spielt eine Rolle für die Steuerung und Regelung einer Anlage. So deaktiviert beispielsweise ein schaltbarer Bypass saisonal nicht benötigte Funktionen, ohne gleich Änderungen an der Installation vornehmen zu müssen. Es lassen sich auf diese Weise auch zeitweise zusätzliche Anlagen in das Leitungssystem mit einbeziehen.

 

 

Abgleichventil mit Bypass für den hydraulischen Abgleich

Bypässe finden sich häufig in Verbindung mit einem Abgleichventil für den hydraulischen Abgleich. Anlagendruck, Strömungsvolumen und Druckverluste für ein Heizsystem lassen sich mit dem hydraulischen Abgleich so einstellen, dass alle Verbraucher optimal versorgt sind. Dafür muss der Volumenstrom zu einzelnen Verbrauchern und Teilen des Heizkreises gemessen und angepasst werden.

In vielen Fällen leiten zu diesem Zweck Geräte wie der Tacosetter das Heizungswasser durch einen Bypass, der zur Durchflussmessung und Durchflusskontrolle dient. Die Messwerte lassen sich meist über einen Schwimmer durch ein Sichtglas am Bypass ablesen.

 

 

Wohnraumlüftung mit integriertem Bypass

Eine wichtige Rolle spielt das Bauprinzip des Bypasses auch für Lüftungsgeräte und zentrale Lüftungsanlagen. Der Sommer-Bypass umgeht den integrierten Wärmetauscher und stellt einen direkten Luftaustausch ohne Wärmerückgewinnung her. Das ist erwünscht, um im Sommer nachts kühlere Luft von außen in den Wohnraum zu leiten.

Eine intelligente Bypass-Automatik kann tagsüber wieder auf Kühl-Rückgewinnung schalten. Wenn außen höhere Temperaturen herrschen als innen würde sich sonst über den direkten Zustrom das Haus aufheizen.

Auch in vielen anderen Einsatzbereichen ist der Bypass ein wichtiges Bauprinzip für die Gestaltung von Leitungssystemen. So wird zum Beispiel bei der Enthärtung und Aufbereitung des Heizungswassers permanent oder zeitweise ein Bypass installiert.

 

 

Förderung

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Niedrigenergiehaus

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Buderus Heizungen

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Alle Neuheiten von Buderus
Bislang wurde nicht bewertet