Entsorgung eines alten Ölkessels

Jetzt Öl-Hybridheizsystem einbauen und
Zuschüsse von Buderus und vom Staat sichern.

 

 

Wenn Sie bis zum 30.06.2020 Ihre alte Ölheizung gegen einen neuen Buderus Öl-Brennwertkessel austauschen, bezuschusst Buderus dies mit 200 €. Erweitern Sie Ihren neuen Öl-Brennwertkessel mit regenerativen Energien wie einer Solaranlage oder einem wassergeführten Pelletkaminofen, übernehmen wir die Gebühren für den febis Förderservice von 199 €** – macht zusammen eine Buderus Förderprämie in Höhe von 399 €. Zusätzlich erhalten Sie für die Erweiterung mit regenerativen Energien noch mal bis zu 35 % der förderfähigen Bruttoinvestitionskosten als Fördermittel vom Staat.*

 

Buderus unterstützt Sie umfassend mit dem febis Förderservice bei der Beantragung von Fördermitteln. Weitere Informationen zum Förderservice erhalten Sie telefonisch unter der Hotline: 06190 9263-492 oder online: https://www.buderus.de/de/foerderservice-ek

 

Bei Fragen steht Ihnen Ihr Heizungsfachmann jederzeit zur Verfügung!

 

Ihr Buderus Team

 

 

Förderung bei Austausch eines Ölkessels mit regenerativen Energien.

Neues System

Förderquote

Beispiel staatliche Zuschüsse1) in 2020

Hinweise

Öl-Brennwert

Zwar werden Öl-Brennwertheizungen nicht mehr gefördert, doch senkt eine moderne Anlage in erheblichem Maß Ihren Energieverbrauch und Kosten

-

  • Öl-Brennwertkessel (ohne regenerative Energie) sind nicht förderfähig

Öl-Brennwert + Solar (Warmwasser)

30 %2)

1.950 €

  • Solarkollektoranlage: förderfähig

  • Öl-Brennwertkessel: nicht förderfähig

Öl-Brennwert + Pelletkaminofen (wassergeführt) + Pufferspeicher

35 %2)

3.350 €

  • Pelletkaminofen (wassergeführt mit Pufferspeicher): förderfähig

  • Öl-Brennwertkessel: nicht förderfähig

1) Die Zuschussbeträge basieren auf beispielhaften Berechnungen und werden im Einzelfall abweichen. 2) Regenerative Einzelmaßnahme (Solaranlage, Pelletkaminofen). Technische Änderungen vorbehalten.

Die Buderus Förderprämie ist nicht mit anderen Buderus Aktionen kombinierbar und gilt nur einmal pro installierter Buderus Anlage.
* Staatliche Förderung nur für Solaranlage und Pelletkaminofen. ** Preisänderungen vorbehalten.

4.2 / 5 bei 15 Bewertungen