10. März 2015

Inbetriebnahme und Wartung lückenlos protokolliert

Mit der Buderus App EasyInspect können Fachhandwerker vor Ort die Daten der ausgeführten Arbeiten per Tablet erfassen und speichern


Notizblock und Kugelschreiber waren gestern – mit der neuen App EasyInspect von Buderus können Handwerkspartner alle Daten von ausgeführten Arbeiten an den Heizungsanlagen ihrer Kunden auf dem Tablet erfassen und speichern. Diese digitale Datenaufnahme ist klar strukturiert und erleichtert Heizungsfachfirmen die Arbeit. In Checklistenform lassen sich alle Informationen zu Inbetriebnahme, Wartung und Inspektion schnell und fehlerfrei eintragen.

Die App EasyInspect erweitert die EasyToolbox mit den Apps EasyCheck, EasyExpert und EasySelect, die vielen Fachhandwerkern täglich Zeit und damit Geld spart. Im Vertriebsprozess unterstützt die EasyToolbox Handwerkspartner bei der Bestandsaufnahme vor Ort beim Kunden, im Beratungsgespräch und bei der Bestellung der Produkte. Mit den in EasyInspect hinterlegten Checklisten sind jetzt auch alle Inbetriebnahmen und Wartungen lückenlos protokolliert. Damit ergänzt sie die EasyToolbox um Funktionen für die Zeit nach dem Verkauf der Anlage.

Auch praktisch: Fotos unterstützen die Dokumentation der jeweiligen Aufträge. Der Endkunde kann dann direkt vor Ort mit seiner Unterschrift die ausgeführten Arbeiten bestätigen. Notizen auf Papier sind nicht mehr nötig, weil alle Informationen zeitsparend und leserlich auf dem Tablet gespeichert werden. Die Daten lassen sich per Mail versenden und im Kundenordner der Heizungsfirmen-Software archivieren.

Unabhängig vom installierten Anlagentyp haben Handwerkspartner mit der App EasyInspect immer die richtige Vorlage für neue Eintragungen dabei und können direkt darauf zugreifen. Sie müssen lediglich über die gewünschte Tätigkeit, beispielsweise Wartung, das passende Gerät auswählen und haben schon die entsprechende Unterlage zur Hand. Bereits vorhandene Aufzeichnungen von Wartungsarbeiten der jeweiligen Heizungsanlage sind jederzeit abrufbar. Betriebszustände, etwa Fehlermeldungen oder Verschmutzungen des Wärmeerzeugers, lassen sich ganz einfach durch Fotos dokumentieren.

Eine nützliche Zusatzfunktion ist im Falle einer Störung die Klartextanzeige, die anhand des angezeigten Fehlercodes der Buderus Regelung Logamatic EMS das Fehlerbild beschreibt und gleich den Lösungsweg aufzeigt. Dies spart Zeit, vermeidet unnötiges Suchen in Papierunterlagen und erhöht die Kompetenz der Heizungsfachfirma beim Endkunden.

Die App EasyInspect für die Betriebssysteme Android und iOS kann von Handwerkspartnern, die bereits die EasyToolbox nutzen, kostenlos im Playstore und im App-Store heruntergeladen werden. Heizungsfachfirmen, die noch nicht mit der EasyToolbox arbeiten, können sich bei Buderus für eine Schulung anmelden und danach auch von den Vorteilen der Apps in der EasyToolbox profitieren.

Pressebilder mit Bildunterschriften

  •  


Die neue Buderus App EasyInspect ersetzt Kugelschreiber und Notizblock, um Daten von Kundenanlagen aufzunehmen.


In hinterlegten Checklisten werden zeitsparend Informationen über Inbetriebnahme, Wartung oder weitere Servicetätigkeiten eingetragen. Der Endkunde unterschreibt dann direkt für die ausgeführten Arbeiten.


Die neue App EasyInspect ergänzt die EasyToolbox und bietet Handwerkspartnern zusätzliche nützliche Funktionen im Arbeitsalltag.


Weitere Informationen: www.buderus.de/EasyInspect