Brennwerttechnik Hotel auf der Wartburg, Eisenach

Historische Herausforderung – effizient gemeistert mit Buderus

Seit gut 1.000 Jahren thront die Wartburg hoch über dem thüringischen Eisenach. Von diesem Ort bewegter Geschichte gingen immer wieder wichtige kulturelle Impulse für Europa aus. Neben dem sagenhaften Sängerkrieg und der heiligen Elisabeth setzte 1521 vor allem Martin Luther Zeichen, als er das Neue Testament übersetzte. Dem gewachsenen touristischen Interesse folgte man 1913 mit dem Bau des „Gasthofs für fröhliche Leut“. Dass man – wie bei Buderus – auf der 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Wartburg die Verbindung von Tradition und Moderne sucht, beweist auch die 2011 mit innovativer Technologie ausgestattete Heizzentrale des angeschlossenen 5-Sterne-Hotels.

Herausforderung angenommen

In nur drei Monaten galt es – zeitgleich zu weiteren Sanierungsarbeiten –, die Heizzentrale im Keller des Hotelkomplexes zu modernisieren. Angesichts der gut 20 Jahre alten 2-Kessel-Anlage Buderus Logano plus SB705 mit einer Kesselleistung von 1,28 MW eine Herausforderung. Denn Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit für den Hotel- und Burgbetrieb waren nicht mehr gewährleistet.

Referenzanlage in der Übersicht

Referenz

Grundinformationen:

  • über 1000 Jahre alte Burg
  • 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt
  • Herausforderung: Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit für den Hotel- und Burgbetrieb

Vorteile

Vorteile dieser Anlage

  • Gas-Brennwertkessel deckt effizient die Spitzenlast
  • leistungsstarke Anlage für den Großbetrieb
  • wirtschaftlicher Betrieb; jederzeit nachrüstbar
  • Brauchwarmwasserbereitung durch ein Speicherladesystem und Warmwasserspeicher optimiert

Systemübersicht

Eingebaute Produkte:

Heizzentrale bestehend aus:
  • Gas-Brennwertkessel Logano plus SB615-400
  • Kaskade aus 4 bzw. 6 Brennwertgeräten Logamax plus GB162-100

Kesselgrundregelung:
  • Logamatic 4321 mit Strategiemodul FM458
  • Regelgerät Logamatic 4323 mit Strategiemodul FM458

Speicherladesystem LSP4 mit Warmwasserspeicher Logalux SF1000-100