25. Februar 2014

Spielend leicht Kachelöfen modernisieren und Kosten senken.

Neue Heiztechnik-Komponenten bieten einen vielfachen Vorteil: Das gilt auch für die mehr als 1,2 Millionen Heizeinsätze, die Buderus zwischen 1950 und 2010 in Deutschland vertrieben hat. Aufgrund der Emissionsprüfung im Rahmen der 1. BlmSchV müssen einige dieser Anlagen in den nächsten Jahren ausgetauscht werden. Viele der neuen Buderus Heizeinsätze sind hierfür bestens geeignet. Die Modernisierung ist einfach, schont die Umwelt, spart Brennstoff und reduziert Kosten.

Wenn der Kachelofen zu viel Leistung hat: wassergeführter Heizeinsatz für die Heizungsunterstützung und Warmwasser.

Austauschen ja oder nein und wenn, wann?

Die Vorteile der Buderus Heizeinsätze:

Bislang wurde nicht bewertet