loading
loading
loading
loading
loading
Startseite Fachkunden-Login Presse Kontakt Bestellungen
separator
Buderus
Über unsPresseFachpresse Heizeinsätze/KaminöfenKaminöfen setzen Akzente
Willkommen im Pressebereich von Buderus.

Kaminöfen setzen Akzente


Neue Buderus Kaminofen-Serie Logastyle mit innovativer Technik für verschiedene Brennstoffe
Kaminofen blueline Nr.12 vorgestellt
Feuerraum der Festbrennstoff-Heizeinsätze komplett überarbeitet


Mit der neuen Kaminofen-Serie Logastyle bringt Buderus, eine Marke der Bosch Thermotechnik, eine Produktreihe auf den Markt, die sich vor allem im Design von den bekannten Buderus Kaminöfen „blueline“ unterscheidet. Eines der Produkte hat bereits den begehrten „Design Plus“-Preis erhalten.

Der Kaminofen Logastyle 21 W hat mit einer Nennwärmeleistung von 8 kW zusätzlich einen integrierten Warmwasser-Wärmetauscher.
Kaminofen-Serie Logastyle
Für den Brennstoff Scheitholz werden in der neuen Serie fünf Öfen angeboten. Logastyle 30, 31 und 32 haben Nennwärmeleistungen von 6, 7 und 8 kW. Die Kaminöfen Logastyle 20 W und 21 W mit einer Nennwärmeleistung von jeweils 8 kW haben zusätzlich noch einen integrierten Warmwasser-Wärmetauscher. Mit der erzeugten Wärme wird zu 70 Prozent das Wasser erhitzt und zu 30 Prozent die Umgebungsluft erwärmt. Der Logastyle 20 W hat eine kraftvolle, schlichte und robuste Ausstrahlung, die Verkleidung ist aus Edelstahl in gussgrau mit einer leicht gewölbten Sichtfensterscheibe in der Feuerraumtür. Der Logastyle 21 W wirkt mit seinem Design modern, frisch und dennoch elegant. Seine Verkleidung ist aus Gusseisen mit wahlweise schwarzer, weißer oder graublau emaillierter Oberfläche. In der Feuerraumtür befindet sich eine leicht gewölbte Sichtfensterscheibe. Mit diesem Design gehört der Kaminofen zu den Gewinnern des Wettbewerbs „Design Plus“.
Kaminofen blueline Nr.12
Vor zehn Jahren hat Buderus die Kaminofen-Serie „blueline“ präsentiert. Seitdem wurde diese kontinuierlich weiterentwickelt und den aktuellen Wohnraumtrends angepasst. Deshalb sind von Juli 2009 an die beiden zusätzlichen Kachelfarben „Ahorn“ und „Phantasieschwarz“ erhältlich. Neu in dieser Kaminofen-Serie ist der blueline Nr.12 für Scheitholz mit 8 kW Nennwärmeleistung, er erfüllt strenge Emissionsanforderungen. Designmerkmale des blueline Nr.12 sind seine gewölbte Form und die drehbare Säule, mit der sich der Ofen jeweils um 90 Grad schwenken lässt. Der Türgriff ist unterhalb der Sichtfensterscheibe angebracht, dadurch heizt er sich nicht auf. Mit dem blueline Nr.12 umfasst diese Kaminofen-Serie jetzt 166 Gerätevarianten.
Feuerraum komplett überarbeitet
Weiterentwickelt wurden ebenfalls die Festbrennstoff-Heizeinsätze der Serie Kandern. Neu sind die Geräte Kandern plus 26B und 36B mit Nennwärmeleistungen von 8 und 11 kW. Optisch setzen sie klassische Designakzente mit emaillierter Front und praktischen, modernen Türgriffen aus Edelstahl. Der Feuerraum aus Schamotte mit einem Rost aus Gusseisen wurde vollkommen überarbeitet, so erfüllen die Heizeinsätze strenge Emissionsanforderungen.

Neben den Wärmeerzeugern für den Wohnbereich bietet Buderus effiziente Heizkessel für Scheitholz, Pellets und Hackschnitzel in verschiedenen Leistungsgrößen bis 190 kW an. Diese Anlagen zur Nutzung regenerativer Brennstoffe erfüllen selbst größere Leistungsanforderungen im privaten oder gewerblichen Bereich.


Druckansicht    Seite merken
Weitere Informationen
Kaminöfen / Heizeinsätze
Downloads
>Logastyle 21 W (0,53 MB)
>Text - Kaminöfen setzen Akzente (0,10 MB)
So funktioniert...
Animation zur Festbrennstoffheizung
... ein Biomasseheizsystem.